Bibliographie August [von] Hennings

Seit September 2016 wieder im Netz, wird immer noch bearbeitet
Korrekturen, Ergänzungen, Verbesserungen und Kommentare sind erbeten!

Zurück zur Homepage

Übersicht

A. Einführung und Übersicht (Stand: bis etwa 1974)
B. Fortschreibung von A bis heute.
C. Autor und Herausgeber von Monographien,
speziell Zusammenfassung der mehrbändigen Werke
D. Herausgeber von Periodika
E. Zeitschriftenbeiträge
Nachlass in der Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg


A. Einführung und Übersicht (Stand: bis etwa 1974)

Zurück zur Übersicht

Eine leicht zugängliche Zusammenfassung von Leben, Denken und Wirken des streitbaren Aufklärers und frühliberalen Ökonomen August [von] Hennings (1746 - 1826), besonders ausführliche Angaben zu Quellen [Archivalien, seine ungedruckten und gedruckten Briefe] sowie Literatur über ihn und seine Beziehungen zu Zeitgenossen bietet der Artikel von Ulrich Herrmann:

Sein Berichtszeitraum endet etwa 1974.

Hennings ältere und neue Biographen erwähnen seltsamerweise nicht Zeitpunkt und Anlaß, der aus dem bürgerlichen August Adolph Friedrich Hennings einen August Adolph Friedrich von Hennings macht, doch ist seine Nobilierung spätestens in den Mai 1783 zu datieren, in dem er zum Kammerherrn ernannt wird. Hennings ist ohnehin frei von Standesdünkel und wider Adelsprivilegien. So ist seine Erhebung zum Ritter des Dannebrogordens im August 1815 für ihn nicht erwähnenswert - seine Schwester Sophie hat davon erst »...im Wochenblättchen gelesen«. Da Hennings sich in einer Anzeige verbietet, dass im Schriftverkehr mit ihm Titulaturen zu verwendet werden [Genius der Zeit 5 (1795), S. 4478-449], da er den Einfluß des holsteinischen Adels bekämpft und für den aufgeklärten dänischen Gesamtstaat eintritt und streitet, benennen wir ihn (wie im Dänischen üblich) als August Hennings.

In Ergänzung zu Herrmanns Literaturangaben sind für den Zeitraum bis 1974 nachzutragen:

HENNINGS, Johann Friedrich Bernhard ; HENNINGS, Paul Christian de Coninck: Beiträge zur Geschichte der Familie Hennings <1500-1900> : Als Manuskript gedruckt. Lübeck : Borchers, 1899. 64 S. - 2. Aufl. u.d.Tit.: Beiträge zur Geschichte der Familie Hennings <1500-1905> und [d]er Familie Witt. Lübeck, 1905. VI, 98 S., 22 Taf. - SA Hamburg: A 758/0051 Kapsel 01 ; Kong. B. Kopenhagen: 44,-55-80, G 5390/25 80

HENNINGS, Poul: August Hennings : En profil fra Struensees og Schimmelmanns tid. Kjoebenhavn : Schmidt, 1900. - 16 S. - Sonderabdruck aus Berlingske tidende. - SuUB Hamburg: A 1946/2999 ; Kong. B Kopenhagen: G 5391/5 80

STERN, Selma. Ein Kampf um die Pressefreiheit in Braunschweig zur Zeit der Französischen Revolution. In: Jahrbuch des Geschichtsvereins für das Herzogtum Braunschweig 14 (1915/16), S. 18-76

RASMUSSEN, Alexander: August Hennings' Rejse i Thy 1779. In: Historisk Aarbog for Thisted amt 1917, S. 43-63. - PDF-Volltext

HENNINGS, August von ; BOBÉ, Louis (Hrsg.): August Henning's dagbog : under hans ophold i København 1802. Kjøbenhavn : Nordisk forlag, 1934. - 230 S., 1 Kt. - Enthält: "Fortegnelse over Henning's manuskripte" (S. 210-214). - Sonderdruck aus Danske Magasin 7. Reihe, 1. Bd. ; Herrmann gibt als Jahr 1936 an. - UB Kiel: R 6017 ; Kong. B Kopenhagen: G 5391/10 40 ; UB Oslo, hist.-philos. Fakultät: qI 407 Hen

MOENKEMEYER, Heinz: August Hennings als Kritiker Goethes. In: Goethe 23 (=88) (1961), S. 299-325

Portait: Lithographie von R[einhold]. J[ohann]. P[eter]. Seehusen [1765-1826 ; Weilbach III, S. 191] von 1801 nach einer Zeichnung von Jens Juel [1784?]. - SuUB Hamburg, Nachlaß Campe:

Hennings [1801]

Erläuterungen zu den Abkürzungen für die besitzenden Bibliotheken und deren Signaturen siehe Abschnitt C.

Zurück zur Übersicht


B. Fortschreibung von A bis heute.

Zurück zur Übersicht

Bis zum gegenwärtigen Bearbeitungsstand kommen folgende chronologisch geordnete Literaturnachweise hinzu:

Hennings, August von. In: Deutsches Biographisches Archiv. I 513, 299-324

Hennings, August von. In: Scandinavian Biographical Archive. Section A 127, 275-295

BJØRN, Claus: Hennings, August Adolph Friedrich : 1746-1826 ; embedsmand, forfatter. In: BECH, Cedergreen (Red.): Dansk Biografisk Leksikon. 7. Bd.: Harald-Høedt. 3. udg. København : Gyldendalske Boghandel ; Nordisk Forlag, 1980, S. 267-269

WEIß, Christoph: Hennings, August (Adolph Friedrich) von. In: KILLY, Walter (Hrsg.): Literaturlexikon : Autoren und Werke deutscher Sprache. Bd. 5. Gütersloh : Bertelsmann Lex. Verl., 1990, S. 215-216

sowie

BAHNSON, Wilhelm Dirk: Amtmann August von Hennings' Visitationsbesuch in Curau [damals: Propstei Plön, Amt Ahrensbök] im [16./17.] Juli 1974 [recte 1794]. In: Jahrbuch für Heimatkunde Eutin [7] 1973, S. 20-22. - Hennings Visitationsreise führte von Plön über Eutin, Süsel, Gleschendorf, Ratekau, Curau, Gnissau und Ahrensbök nach Nehmten (14. bis 19. Juli 1794) [SuUB Hamburg: Nachlaß Hennings, Bd. 62, Bl. 142 ff.] ; ein Vorfahre des Autors, Christian Bahnsen, war von 1791-1810 Pastor in Curau.

STAAK, Hans: Die Ahnen des Pinneberger Amtsverwalters Martin Nicolaus Hennings. In: Jahrbuch für den Kreis Pinneberg 7 (1973), S. 126-153. - Martin Nicolaus Hennings war der Vater von August Hennings.

RITSCHL, Hans W.: August Adolph Friedrich von Hennings : 1746 - 1826 ; ein Lebensbild aus Holstein, Kopenhagen und Hamburg in bewegten Zeiten. Hamburg : Christians, 1978. - 205 S., Ill. - ISBN 3-7672-0611-0. - Der Autor ist Hennings Ururenkel. Seiner Darstellung liegen weitgehend handschriftliche Aufzeichnungen zugrunde, die eine Enkelin von Hennings [Sophie Wattenbach] über das Leben ihres Großvaters zusammenstellte.

ZMEGAC, Viktor (Hrsg.): Geschichte der deutschen Literatur vom 18. Jahrhundert bis zur Gegenwart. Bd. I/1. Königstein / Ts. : Athenäum, 1978, S. 389

RITSCHL, Hans W.: August A. F. von Hennings Werk von 1785 über die wahren Quellen des Nationalwohlstandes. In: Hamburger Jahrbuch für Wirtschafts- und Gesellschaftspolitik 24 (1979), S. 191-202

BOULAY, Helga: La Presse à Hambourg et Altona et la Révolution Française. In: Centre de Recherches d'Histoire et Littératur au XVIII et au XIX Siècles 11 (1981), S. 37-61

SCHEMPERSHOFE, Rolf: August Hennings und sein Journal »Der Genius der Zeit« : Frühliberale Publizistik zur Zeit der Französischen Revolution. In: Jahrbuch des Instituts für Deutsche Geschichte [ Tel Aviv ] 10 (1981), S. 137-167

JENSEN, Johann Fjord ; MØLLER, Morten ; NIELSEN, Toni ; STIGEL, Jørgen: Dansk Literaturhistorie. Bd. 4: Patriotismens tid 1746-1807. København : Gyldendal ; Nordisk Forlag, 1983, S. 419-426

SÜLLWOLD-GISSEL, Erika: "Der Genius der Zeit" : Konstitution und Scheitern eines Modells von Aufklärungsöffentlichkeit. Köln : Pahl-Rugenstein, 1985 (Pahl-Rugenstein Hochschulschriften, Gesellschafts- und Naturwissenschaften 203). - 310 S., 1 Ill. - Zugl.: Frankfurt am Main, Univ., Diss., 1983. - ISBN 3-7609-5203-8. - Dazu auch in: Lessing yearbook 21 (1989),  310-312

STENDER, Friedrich: Amtmann August von Hennings in Plön 1787-1807. In: STENDER, Friedrich ; FREYTAG, Hans-Joachim: Geschichte der Stadt Plön. Plön : Sönksen, 1986, S. 135-145

STENDER-PETERSEN, Ole: »Olavides«-fejden : et kapitel af dansk idéhistorie. In: Historie N.R. 17 (1988), S. 177-201

SØLLIGE, Jette D. ; THOMSEN, Niels: De danske aviser 1634-1989. Bind 1: 1634-1847. Odense : Dagspressens Fond, [1988]. - Nr. 215 (1792a)

GALETTE, Alfons: Brief des französischen Generals Lafayette aus Wittmoldt an den Plöner Amtmann August von Hennings vom 15. Januar 1799. In: Jahrbuch für Heimatkunde im Kreis Plön 19 (1989), S. 189-230. - Abdruck dieses und weiterer Briefe an Hennings bei
GALETTE, Alfons: General Lafayette in Wittmoldt : Ein Leben für die Freiheit. Plön : Sönksen, 1989

GARBER, Jörn: Von der nützlichen zur harmonischen Gesellschaft : norddeutscher Philanthropismus (J.H. Campe) und frühliberaler Ökonomismus (A. Hennings) im Vor- und Einflußfeld der Französischen Revolution. In: HERZIG, Arno (Hrsg.): Sie, und nicht wir. Bd. 1. Hamburg : Dölling & Galitz, 1989, S. 245-287. - ISBN 3-926174-15-3

RÖNNPAG, Otto: Der Plöner Amtmann August von Hennings und die "Eutiner". In: Jahrbuch für Heimatkunde Eutin 23 (1989), S. 43-47

GLAGLA, Helmut (Hrsg.) ; LOHMEIER, Dieter (Hrsg.): Matthias Claudius : 1740-1815 ; Ausstellung zum 250. Geburtstag. Heide : Boyens, 1990, S. 196, 200-202

SCHMITT, Hanno: Pressefreiheit, Zensur und Wohlverhalten : Die Braunschweigische Schulbuchhandlung zur Zeit der Französischen Revolution ; Mit der Edierung einer "ehrfurchtsvollen Erklärung" Joachim Heinrich Campes. In: BÖNING, Holger (Hrsg.): Französische Revolution und deutsche Öffentlichkeit : Wandlungen in Presse und Alltagskultur am Ende des achtzehnten Jahrhunderts. München ; London ; New York ; Paris : Saur, 1992 (Deutsche Presseforschung ; 28), S. 341-368

DEGN, Christian: Schleswig-Holstein : eine Landesgeschichte ; historischer Atlas. Neumünster : Wachholtz, 1994, S. 192-193

TARDIFF, Maria: August Hennings et sa revue «DER GENIUS DER ZEIT». Metz, Université, Etudes germaniques, Diss., 1995. - 497 p. - 36,93 € ; ISBN 2-284-01765-7 ; Ref.: 1995METZ0008

LANGE, Ulrich (Hrsg.): Geschichte Schleswig-Holsteins. Neumünster : Wachholtz, 1996, S. 301, 324, 326

BÖNING, Holger (Hrsg.)  MOEPPS, Emmy (Hrsg.): Altona : Bergedorf, Harburg, Schiffbek, Wandsbek. Stuttgart : Frommann ; Holzboog, 1997 (Böning, Holger (Hrsg.): Deutsche Presse : Bibliographische Handbücher zur Geschichte der deutschsprachigen, periodischen Presse von den Anfängen bis 1815 ; Bd. 2), S.  732 und die Nummern 76, 104, 115, 119, 160, 162, 175, 177

FRANK, Horst Joachim: Literatur in Schleswig-Holstein. Bd. 2: 18. Jahrhundert. Neumünster : Wachholtz, 1998, S. 506-517

LOSFELD, Christophe: Philanthropisme, Libéralisme et Révolution : Das Braunschweigische et Schleswigsche Journal (1788-1793). Halle, Univ., Phil.-Fak., Diss., 1998. - IV, 512 Bl., graph. Darst., franz. u. dt. Text

TARDIFF, Maria: Conservatisme et libéralisme dans la revue »Der Genius der Zeit« d'August Hennings. In: BOIS, Pierre-André (Hrsg.) ; HEITZ, Raymond (Hrsg.) ; KREBS, Roland (Hrsg.): Voix conservatrices et réactionnaires dans les périodiques allemands de la Révolution française à la Restauration. New York ; Paris : Lang, 1999, S. 173-203 (Convergences ; 13). - ISBN 3-906762-97-1. - Gefunden bei und Dank an James E. May at Penn State.

CÖPPICUS-WEX, Bärbel: Die dänisch-deutsche Presse 1789-1848 : Presselandschaft zwischen Ancien Régime und Revolution. Bielefeld: Verl. Regionalgeschichte, 2001 ( Studien zur Regionalgeschichte ; Bd. 16 ), Zugl.: Münster (Westfalen), Univ., Diss., 1998, S. 99-102, 108. - ISBN 3-89534-316-1, € 34,00. - Rezension: Holger Böning. In: sehepunkte 2 (2002), Nr. 7/8 [15.07.2002], PDF-Volltext

BÖNING, Holger ; SIEGERT, Reinhard: Volksaufklärung : Biobibliographisches Handbuch zur Popularisierung aufklärerischen Denkens im deutschen Sprachraum von den Anfängen bis 1850. 2. Bd. Stuttgart : Frommann ; Holzboog, 2001, Nr. 2034, 2393, 3668, 3930, 3971, 4166, 4379

BIRKNER, Gerhard Kay: »Es fährt ein neuer Geist daher; Und alte Festen wanken ...« : August von Hennings und die "Plöner Aufklärung". In: Auskunft : Mitteilungsblatt Hamburger Bibliotheken 22 (2002), S. 456-477

BÖNING, Holger: Periodische Presse : Kommunikation und Aufklärung ; Hamburg und Altona als Beispiel. Bremen : Ed. Lumiere, 2002 (Presse und Geschichte, Neue Beiträge ; 6), S. 409-415

KIPP, Gudrun: Briefe des Freiherrn Adolph v. Knigge 1795/96 an Sophie Reimarus geb. v. Hennings. In: Jahrbuch für den Kreis Pinneberg 2003 (2002), S. 179-187

RASMUSSEN, Poul E.: Danske verdensborgere og Den amerikanske Revolution. In: Schiller Instituttet, temahaefte Nr. 8 (marts 2004), S. 3-5.

SPALDING, Almut: Elise Reimarus (1735-1805) : The Muse of Hamburg ; A Woman of the German Enlightenment. Würzburg : Königshausen & Neumann, 2005. - ISBN 3-8260-2813-9 ; Behandelt wird Hennings Schwägerin

BIRKNER, Gerhard Kay: »Cramer wird doch noch, wie ich hoffe, ein ordentlicher Mensch werden« : Cramer, Hennings und die ››Plöner Aufklärung‹. In: Schütt, Rüdiger (Hrsg.): »Ein Mann von Feuer und Talenten« : Leben und Werk von Carl Friedrich Cramer. Göttingen : Wallstein, 2005 (Grenzgänge : Studien zur skandinavisch-deutschen Literaturgeschichte, 5), S. 271-302.

BIRKNER, Gerhard Kay: August von Hennings (1746-1826) als Anwalt der "leidenden Menschheit" : Gutsherrliche Gewalt, heimliche Geburt und Kindstötung - der Fall Dittmann aus dem östlichen Holstein. In: Zeitschrift der Gesellschaft für Schleswig-Holsteinische Geschichte 133 (2008), S. 105-124

LEMKE-PAETZNICK, Klaus: Kirche in revolutionärer Zeit : Die Staatskirche in Schleswig und Holstein 1789-1851. Berlin : de Gruyter, 2012 (Arbeiten zur Kirchengeschichte ; 117), besonders S. 182-214

»Links« zu August Hennings

Hennings Nachlaß und Autographen in der Handschriftenabteilung der Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg ; Inzwischen ist die Suche nach Briefen an und von Hennings im Besitz der Bibliothek über die Datenbank HANS möglich ; Arbeitsstelle für Hamburgische Geschichte: "Edition von Hennings Briefwechsel mit seiner Schwester Sophie Reimarus" aus dem Programm gestrichen, nur noch bei der DGEJ, Nr. 34 verzeichnet ; Hennings im "Lernnetz" von Heinrich Fortmann: [A] ; [B] ; [C].

Zurück zur Übersicht


C. Autor und Herausgeber von Monographien

Zurück zur Übersicht

Ausgehend von den bei

auf den Seiten 178 und 179 verzeichneten »Werken von August Hennings, chronologisch geordnet«, wurden alle selbständigen Schriften Hennings erneut recherchiert, ihre Fundorte und meist auch die Signaturen der besitzenden Bibliotheken ermittelt. Wegen Alters und Kostbarkeit besteht in aller Regel keine Möglichkeit einer Ausleihe der Originaltexte, sondern nur deren Benutzung in den Lesesälen der jeweils besitzenden Bibliotheken. Gegen Unkostenerstattung sind die Texte von Fall zu Fall als Kopien oder gescannt in Bildformaten im Leihverkehr der Deutschen Bibliotheken oder in kostenpflichtigen Volltextlieferprogrammen erhältlich. Die angegebenen europäischen Fundorte in öffentlichen Sammlungen erschließen sich durch die folgenden Abkürzungen, weitere Angaben sind Signaturen:
B: Bibliothek ; LA: Landesarchiv ; LB: Landesbibliothek ; SA: Staatsarchiv ; SB: Staatsbibliothek ; StB: Stadtbibliothek ; UB: Universitätsbibliothek ; SuUB: Staats- und Universitätsbibliothek. Ergänzungen oder zusätzlich zur Vorlage ermittelte Angaben sind stets durch eckige Klammern [ ... ] gekennzeichnet.

HENNINGS, August ; HENRICI, Paulus Christianus (Präses): [Dissertatio] De legibus danorum antiquissimis atque consuetudine iudicali, praemissis quibusdam de ortu danorum et odino non asiatico : exercitatio historica. Altona : Burmeister, 1765. - LXII S. - Altona, Christianeum, Disp. vom 28. März 1763. - SuUB Göttingen: Diss. Jur. Coll. Max. 14 ; Kong. B Kopenhagen: A 5040

HENNINGS, August ; PÜTTER, Johann Stephan (Praeses): [Dissertatio] De usu et adplicatione legis sextae cod. de secundis nuptiis recepta communione bonorum : praesertim secundum iura Holsatica. Göttingen : Hager, 1766. - 38 S. - Diss. inaug. vom 22.03.1766. - LB Hannover: G-A3263 und/oder XXI, 4 Holst.40 [ laut Katalog mit Impressum: Göttingen : Albert, 1765 ] ; LB Kiel: R 665, Nr. 6 ; StB Lübeck ; UuLB Münster ; Württ. LB Stuttgart ; UB Tübingen.

HENNINGS, August: Essai historique sur les arts et sur leur progrès en Dannemarc : Publié à l'occasion du Sallon de l'Académie Royale de Charlottenbourg. Copenhague : Philibert, 1778. - 151 S., 2 Kupfer-Vignetten. - SuUB Hamburg: A/257803 ; SuUB Göttingen: Art. Plast. I, 7700 ; Württ. LB Stuttgart ; Sächs. LB-SuUB Dresden ; Bay. SB München: Art. 135 [Verlust] ; Kong. B Kopenhagen: F 16200 80 ; UB Bergen: F 191 ; UB Oslo, hist.-philos. Fakultät: R 16:70 ; Kung. B Stockholm: 161 A2d. - Es gibt einen Hinweis auf eine mögliche weitere Auflage aus 1784, sie konnte bisher nicht verifiziert werden.

HENNINGS, August: Ueber die Vernunft. Berlin : Voß, 1778. - 80, 262 S. - - Gedruckt: Hofbuchdruckerei Rudolstadt (Taszus 2011, Bd. 2, S. 663). - LB Kiel: T 774 ; UB Kiel: Kf 4733 ; UuLB Halle: Goe 1287 ; UuLB MÜnster ; Historische B Rudolstadt: Sb I, Nr. 51 bzw. BB G, Nr. 81 ; Hzgn. Anna Ama. B Weimar: 19 A 2349 ; Bay. SB München: Ph. sp. 350t ; UB Augsburg: V.3.8.201

HENNINGS, August: Philosophische Versuche. 2 Tle. Kopenhagen : Godich, 1779-1780. - 80, 368, 327 S. - Gedruckt: Hofbuchdruckerei Rudolstadt (Taszus 2011, Bd. 2, S. 668 und 674). - LB Kiel: T 276 ; SuUB Göttingen: 8 Phil. I, 7085 ; Hzg. Aug. B Wolfenbüttel: Va 177 ; UB Leipzig ; UB Oslo, hist.-philos. Fakultät: C 4 Hen

HENNINGS, August: Olavides : Herausgegeben und mit einigen Anmerkungen über Duldung und Vorurtheile begleitet. Kopenhagen : Godich, 1779. - 226 S. - LB Kiel: T 2222 ; UB Kiel: Kf 4006 ; UuLB Bonn ; SuUB Göttingen: P. Germ. IV, 1375 ; Hzg. Aug. B Wolfenbüttel: Lo 2864 ; Sächs. LB-SuUB Dresden ; UB Leipzig ; UB Augsburg: III.8.8.1323 ; Kong. B Kopenhagen: Germ. bis 50790 80 ; UB Oslo, hist.-philos. Fakultät: S 33 Hen. - Braecklein, Berlin, 2007, Artikel 11790: 950 Euro.

HENNINGS, August: Beantwortung der im allgemeinen Dänischen Litteratur-Journal vom Jahre [Almindelige danske Litteratur-Journal for År] 1776 [recte 1779], S. 466 [von Johann Christian Schönheyder] gegen ihn gerichteten Recension. Kopenhagen, 1780. - 60 S. - Kong. B Kopenhagen ; UB Oslo: A 47 d Hen

[HENNINGS, August ?:] Min Meening om Stridighederne angaaende Bogen Olavides. Kopenhagen, 1780. - Kong. B Kopenhagen: Germ. bis 50796 80

HENNINGS, August: Antwort auf das Bedenken des Herrn Professor der Philosophie Lars Smith. [Kopenhagen : Proft,] 1780. - 106 S. - UB Kiel: B 3801 ; Kong. B Kopenhagen: Germ. bis 50796 80. - Nach dem »Gesamtverzeichnis des deutschen Schrifttums, 1700-1910« erschien "1800" eine weitere Auflage in Kopenhagen, doch ist hier eher von einem Setzfehler für die Jahreszahl auszugehen.

HENNINGS, August: Sammlung aller Streitschriften, so das Buch Olavides in Dänemark veranlaßt hat : Eine Beylage zum Olavides. Kopenhagen [: Proft], 1780. - XX, 14, 160, 228 S. - LB Kiel: T 2223 ; UB Kiel: H 625 ; UB Oslo, hist.-philos. Fakultät: S 33 Hen

HENNINGS, August: Ueber Duldung. Kopenhagen : Godich, 1780. - 192 S. - LB Kiel: T 773 ; UB Kiel: B 3802 ; Eutiner LB: Rh 5 ; Kong. B Kopenhagen. - Sonderdruck aus dem ersten Teil der »Philosophischen Versuche«, 1779.

HENNINGS, August: Poème sur le sentiment. Kopenhagen, 1780. - Mit Kupfer-Vignette. - Kong. B Kopenhagen

[HENNINGS, August:] Ueber die itzige Cameral-Verwaltung in Frankreich. Kopenhagen ; Leipzig : Proft, 1781. - 80, 126, [2] S. - Gedruckt: Hofbuchdruckrei Rudolstadt (Taszus 2011, Bd. 2, S. 678). - UB Kiel: C 6813 ; Erzb. Diöz. u. DomB Köln ; UB Augsburg: XI.3.8.143 ; SB Neuburg / Donau: 8 Var. 1,412

[HENNINGS, August:] Adresse der Kopenhagener Kaufmannschaft an den Grafen Ernst [Heinrich] von Schimmelmann, durch eine Deputation überreicht am 25. Februar 1782. [Kopenhagen,] 1782. - 2 Bl. - Kong. B Kopenhagen

[HENNINGS, August:] Addresse fra Kiøbmændere i Kiøbenhavn til Greve Ernst Schimmelmann, overleveret ved en Deputation d. 25. Febr. 1782. København, 1782. - 2 Bl. - Kong. B Kopenhagen

[HENNINGS, August:] Adresse présentée à M. le Comte Ernest de Schimmelmann par une députation des négocians de Copenhague. Traduit d' Allemand. Copenhague, 1782. - 1 Bl. - Kong. B Kopenhagen

HENNINGS, August: Philosophische und statistische Geschichte des Ursprungs und Fortgangs der Freyheit in Engeland : nach Hume, Blackstone und anderen bewährten Quellen ausgearbeitet. Kopenhagen : Proft, 1783. - [8], 382 S. - LB Kiel: Ge 392 ; LA Schleswig: C 138 ; SuUB Hamburg: A/281891 ; SuUB Göttingen: J. Stat. XIV, 3510 ; UB Rostock: Jk-4066, Rk-541 ; UB München: 8 Hist. 3594 u. 8 Hofm. 901 ; Kong. B Kopenhagen: Engl. 9586 80 ; Kung. B Stockholm: 125 B11b

[HENNINGS, August:] Reise eines englischen Geistlichen durch Schweden : In Briefen an Lord [Edward] Th[u]rl[o]w in Lausanne. Berlin : Maurer, 1784. - 130 S. - SuUB Hamburg: A/201491 ; Kong. B Kopenhagen: DA 41II - 157 ; Kung. B Stockholm: 1700-1829: 57H. - Zuordnung nach RITSCHL 1978 [s. Abschnitt B.], Fußnote 14.

HENNINGS, August: Gegenwärtiger Zustand der Besitzungen der Europäer in Ostindien. Bd. 1: Geschichte des Privathandels und der itzigen Verfassung der Besitzungen der Dänen in Ostindien : Aus den Archiven gesamlet und mit ausschliessendem privilegio herausgegeben. Kopenhagen : Stein, 1784. - XXXII, [2], 424 S. - LB Kiel: Sd 4440 ; UB Kiel: K 3491-1 ; SuUB Hamburg: A 1957/4883 ; LB Hannover: Gp-A124 ; SuUB Bremen ; StuUB Frankfurt: S 17/5595 ; Sächs. LB-SuUB Dresden ; UB Leipzig ; Württ. LB Stuttgart ; LuUB Jena: 8 Hist. Or. VI, 21 ; Bay. SB München: H. as. 1683-1 ; Kong. B Kopenhagen: As. 29360 80 ; UB Oslo, hist.-philos. Fakultät: I 217 Hen ; Kung. B Stockholm: 125 Eea. - Stuttgart, Hohmann, 2007, Artikel 55673/1: 473 Euro.

HENNINGS, August (Hrsg.): Sammlung von Staatsschriften, die, während des Seekrieges von 1776 bis 1783, sowol von den kriegführenden, wie auch von den neutralen Mächten, öffentlich bekannt gemacht worden sind ; in so weit solche die Freiheit des Handels und der Schiffahrt betreffen. 2. Bd. Altona : Eckhardt ; Hamburg : Hoffmann in Komm., 1784-1785. - BÖNING 1997, Nr. 76.
Bd. 1: Gegenseitige Manifeste und Erklärungen der kriegenden Mächte. 1784. - [7] Bl., 118 S. - Enthält: Abhandlung über die Neutralität und ihre Rechte, insonderheit bei einem Seekriege. [1784]. - 144 S.
Bd. 2. 1785. - 568 S.
LB Kiel: R 385 ; UB Kiel: Ka 442 ; SuUB Hamburg: X/8370 ; LB Hannover: Gc-A617 ; UuLB Münster ; SuUB Göttingen ; Sächs. LB-SuUB Dresden ; UB Rostock: Jk-3001 ; Hzgn. Anna Ama. B Weimar: MB F3:8 ; Kung. B Stockholm: 126 A. -
Nachdruck dieser Ausgabe: Hamburg : Bachmann ; Gundermann, 1792. - Columbia Univ. Libr., N.Y. [nach »Gesamtverzeichnis des deutschen Schrifttums, 1700-1910«].

ULDALL, Peter ; HENNINGS, August (Übersetzer, Vorrede): Bericht der Untersuchungs- und RevisionsCommißion des im Jahre 1783 entdeckten Cassa-Mangels : von dem Zustande der Königl. Dänischen Asiatischen Compagnie. [Hamburg ; Kiel] : Bohn, 1785. - XXIV, 140 S. - UB Kiel: C 1855 ; UuLB Halle: Lc 1921 ; UB Augsburg: XII.11.8.235. - Auszug aus dem Dänischen - Reiss & Sohn, Auktion 107 (2006), Nr. 3196, Tax: 120 Euro.

HENNINGS, August: Über die wahren Quellen des Nationalwohlstandes, Freiheit, Volksmenge, Fleiß, im Zusammenhange mit der moralischen Bestimmung der Menschen und der Natur der Sachen. Kopenhagen ; Leipzig : Pelt, 1785. - VI, 378 S. - LB Kiel: Rp 886 ; UB Kiel: K 7482 ; Commerz B Hamburg [laut: »Gesamtverzeichnis des deutschen Schrifttums, 1700-1910«] ; SuUB Göttingen: 8 Pol. III, 5158 ; LuUB Jena: 8 Cam. II, 55/5 ; Bay. SB München: Cam. 70 [Verlust] ; UB München: 8 Polit. 849 ; SuStB Augsburg: S 655 A ; Kong. B Kopenhagen: Statsv. 18870 80 ; Univ. London Library. - BÖNING-SIEGERT: Volksaufklärung 2 [2001], Nr. 2034

HENNINGS, August: Gegenwärtiger Zustand der Besitzungen der Europäer in Ostindien. Bd. 2: Geschichte des Carnatiks in Beziehung auf das Tanjourische Gebiet und der Dänischen Colonie nebst einer Nachricht von den Produkten der Coromandelküste und den Sitten und der bürgerlichen Verfassung der Tamulischen Indianer. Hamburg ; Kiel : Bohn, 1785. - [10], 592 S. - LB Kiel: Sd 4440 ; SuUB Hamburg: A 1957/4883 ; SuUB Bremen ; LB Hannover: Gp-A124 ; StuUB Frankfurt: S 17/5595 ; Sächs. LB-SuUB Dresden ; UB Leipzig ; Württ. LB Stuttgart ; Bay. SB München: H. as. 1683-2 ; Kong. B Kopenhagen: As. 29360 80 ; Kung. B Stockholm: 125 Eea

HENNINGS, August: Ökonomische Beobachtungen einer im Jahre 1779 auf Befehl unternommenen Reise durch Jütland. Kopenhagen ; Leipzig : Pelt, 1786. - 194 S. - LB Kiel: Hr 54 ; SuUB Göttingen: 8 Oec. I, 717 ; Sächs. LB-SuUB Dresden ; UB Leipzig ; Kung. B Stockholm: 157 Cda

HENNINGS, August: Über die Quellen des Wohlstandes. 1786. - So zitiert bei RITSCHL 1978 [s. Abschnitt B.], Fußnote 12, und so bisher nicht nachgewiesen ; Ritschl hat vermutlich »Über die wahren Quellen des Nationalwohlstandes, ... Kopenhagen ; Leipzig : Pelt, 1785« (siehe oben) gemeint und sich auch noch in der Jahreszahl (recte 1785) geirrt.

HENNINGS, August: Gegenwärtiger Zustand der Besitzungen der Europäer in Ostindien. Bd. 3: Versuch einer ostindischen Litteratur-Geschichte : nebst einer kritischen Beurtheilung der Aechtheit der Zend-Bücher. Hamburg ; Kopenhagen : Bohn, 1786. - 410 S., S. 402-760 [?]. - UB Kiel: K 3491-3 ; SuUB Göttingen: 8 H. As. II, 1856 ; StuUB Frankfurt: S 17/5595 ; Sächs. LB-SuUB Dresden ; UB Leipzig ; Württ. LB Stuttgart ; UB Tübingen ; LuUB Jena: 8 Hist. Or. VI, 21 ; UB Augsburg: IV.27.8.191-3,2 ; Kong. B Kopenhagen: As. 29360 80 ; Kung. B Stockholm: 125 Eea und 138 Ta4a
Enthält: Grundlage zu einem vollständigen Verzeichniße aller Schriften, die Ostindien und die damit verbundenen Länder betreffen : In alphabetischer Ordnung als ein Anhang zur Litteratur-Geschichte Ostindiens. Hamburg : Bohn, [1786]. - 119 S. - Hzg. Aug. B Wolfenbüttel: Gv 244 ; StuUB Frankfurt: S 17/5595 ; LuUB Jena: 8 Hist. Or. VI, 21(2) ; UB Augsburg: IV.27.8.191-3,2 ; UB Oslo, hist.-philos. Fakultät: Pa Hen

HENNINGS, August: Kleine ökonomische und cameralistische Schriften. Sammlung 1: Oekonomische Bemerkungen einer Reise nach Dänemark : Einige Anmerkungen veranlasst durch eine Schrift unter dem Titel: Breve angaaende den danske proprietär og bonde. Copenhagen ; Leipzig : Pelt, 1787. - IV, 219 S. - LB Kiel: 84 A 813 ; UuLB Halle: Ha 179 ; SuUB Göttingen: 8 Oec. I, 799 ; Sächs. LB-SuUB Dresden ; Kong. B Kopenhagen: Statsv. 760/250 80

HENNINGS, August: Kleine ökonomische und cameralistische Schriften. Sammlung 2: Pragmatischer Beytrag zur Geschichte der Korn-Polizey. Copenhagen ; Leipzig : Pelt, 1787. - 222 S. - LB Kiel: 84 A 813 ; SuUB Hamburg: A 1953/3301 ; UuLB Halle: Ha 179 ; Kong. B Kopenhagen: Statsv. 760/250 80

HENNINGS, August ; Hennings, August (Übers.): Pragmatiske Bidrag til kornpolitiets historie. Kjøbenhavn : Schultz, 1787. - [2], 265, [3] S. - Univ. of London Library ; Kong. B Kopenhagen. - Übersetzung ins Dänische von: Pragmatischer Beytrag zur Geschichte der Korn-Polizey, 1787.

[HENNINGS, August:] Über den Etat von Necker. 1788, - Nach RITSCHL 1978 [s. Abschnitt B.], Fußnote 12, anonym erschienen und Hennings zuzuschreiben, doch bisher konnte weder ein bibliographischer Nachweis noch ein Exemplar dieses Titels gefunden werden.

[? HENNINGS, August: ?] Ueber die Lage und Bedürfnisse des deutschen Reichs : Oder braucht Deutschland einen mächtigen Kaiser ? o.O., O.Dr., 1790. - 60 S. - SLB-SuUB Dresden: Jus. publ. Germ. C 295,36 ; SuUB Göttingen: 8 J Germ III, 1887 ; SB Regensburg, UB Regensburg: Hist. pol. 2,613 ; UB Tübingen: Hg 280,4 - Karl August Boettiger berichtet von seinem Besuch bei Hennings am 24. August 1795 (BOETTIGER, Karl August ; BÖTTIGER, [K.W.]: Historische Zustände und Zeitgenossen. Leipzig, 1838, S. 82) und schreibt: »Am schnellsten wurde die anonyme Schrift von ihm: "Braucht Deutschland auch jetzt noch einen Kaiser?" (die Meusel nicht kennt) angezeigt«.

HENNINGS, August: Ist es nützlich oder schädlich, eine National-Tracht einzuführen ?. In: WITTE, Samuel Simon ; HENNINGS, August ; PRAM, Christen Henriksen: Drey Abhandlungen über die Frage: Ist es nützlich oder schädlich, eine National-Tracht einzuführen ?, die in Kopenhagen den von einem Freunde des Vaterlandes ausgesetzten Preis erhalten haben. 1. Abteilung. Kopenhagen : Proft, 1791. - 80, 245 S. - 2. Abteilung. Kopenhagen : Proft, 1792. - 80. - Gedruckt: Hofbuchdruckerei Rudolstadt (Taszus 2011, Bd. 2, S. 726 und 731, jeweils 39 1/2 Bogen). - SuUB Göttingen ; Historische B Rudolstadt: Ja VII 4, Nr. 35 ; Württ. LB Stuttgart ; Kong. B Kopenhagen: F 10580 80 ; UB Bergen: XVIb Abh/1

HENNINGS, August: Samling af Prisafhandlungen om en Nationaldragts Nytte eller Skedighed. 2 Tle. Kjøbenhavn ; Leipzig, 1787-1792. - Mit dieser, bisher nicht nachgewiesenen Sammlung von Preisschriften über Nationaltrachten könnte die vorstehende Abhandlung von 1791 gemeint sein, in der auch die von Hennings enthalten ist.

[HENNINGS, August:] Doctor Martin Luther! : Deutsche gesunde Vernunft ; von einem Freunde der Fürsten und des Volks und einem Feinde der Betrüger der Einen und Verräther des Andern. [Altona : Hammerich], 1792. - 80, 120 S. - LB Kiel: Rp 58 ; SA Hamburg: L 610/0028 ; UuLB Halle: 88A6228 ; LB Hannover: Gc-A343 und/oder [4 in Varia politica, 16] ; SuUB Göttingen: DD92 A 34110 ; UB Rostock: JIb-3585 ; Kong. B Kopenhagen: Sfv I, 908. - Die Autorschaft von Hennings ist erwähnt in einem Brief des Braunschweiger Verlegers Joachim Heinrich Campe an Hennings vom 15. Oktober 1792 [SuUB Hamburg: Nachlaß Hennings, Bd. 11, Bl. 123] ; Holzm.-Boh. III, 3058 ; Weller I, S. 152. - Braecklein, Berlin, 2007, Artikel 14961: 650 Euro.
Doctor Martin Luther! : Deutsche gesunde Vernunft ; von einem Freunde der Fürsten und des Volks und einem Feinde der Betrüger der Einen und Verräther des Andern. 2., mit Zusätzen und 2 Abhandlungen verm. Aufl. [Altona] : Hammerich, 1793. - VIII, 195 S. - UB Kiel: 2 an Ka 9184 ; StB Lübeck ; SuUB Hamburg: A/217010 ; Sächs. LB-SuUB Dresden ; Württ. LB Stuttgart ; UB Mannheim. - Ein Exemplar kostete Ostern 1802 bei Hammerich in Altona 12 Groschen. - BÖNING-SIEGERT: Volksaufklärung 2 [2001], Nr. 3668

HENNINGS, August: Ein Wort der Mäßigung an Europa. [Braunschweig : Schulbuchhandlung], 1792. - UB Kiel: an Ka 9184. - SuUB Hamburg: Nachlaß Hennings, Bd. 11, Bl. 121: Druckort und Verlag gehen aus einem Brief vom 11. Mai 1792 des Verlegers Joachim Heinrich Campe an Hennings hervor.

[HENNINGS, August ?:] Bemerkungen bei Veranlassung der vorläufigen Betrachtungen über eine neue Preisfrage, von dem Hrn. Geheimen Kanzellei-Sekretär [August Wilhelm] Rehberg in Hannover. o.O., 1792. - UB Kiel: 3 an Ka 9184. - Erschien anonym auch in: Schleswigsches ehemals Braunschweigisches Journal 3. 1792 (1792), S. 348-380. Daß Hennings der Autor sein könnte, ließe sich evtl. daraus herleiten, daß dieser kleine Druck in einem Hennings-Sammelband der UB Kiel enthalten ist.

HENNINGS, August: Historisch-moralische Schilderung des Einflusses der Hofhaltungen auf das Verderben der Staaten. Altona [: Hammerich], 1792. - 93 S. - SuUB Göttingen: HSD' DD99 A88(1) ; LB Kiel: Rp 81 ; UB Tübingen ; UB Augsburg: XI.1.8.328 ; UB Essen ; Kong. B Kopenhagen: Sfv I, 1238 ; Kung. B Stockholm: 154 Aa. - Sonderabdruck aus Schleswigsches Journal 1 (1792), S. 385-424, und 2 (1792), S. 1-55. In einem Brief des Braunschweiger Verlegers Joachim Heinrich Campe an Hennings vom 23. August 1794 möchte jener mit einer zweiten Auflage von 200 Exemplaren solange warten, bis auch Hennings »Vorurtheilsfreie Gedanken über Adelsgeist und Aristokratism«. [Braunschweig : Schulbuchhandlung,] 1792 vergriffen sind [SuUB Hamburg: Nachlaß Hennings, Bd. 11, Bl. 136]. Zu dieser Auflage scheint es nicht gekommen zu sein.

HENNINGS, August: Kleine ökonomische und cameralistische Schriften. Sammlung 3: Vorurtheilsfreie Gedanken über Adelsgeist und Aristokratism. [Braunschweig : Schulbuchhandlung,] 1792. - X, 172 S. - LB Kiel: Rp 103:1 ; UB Kiel: Ka 9184 ; Eutiner LB: Lg 73 ; SuUB Hamburg: A 1953/3301 ; UuLB Bonn ; Württ. LB Stuttgart ; UB Essen ; Bay. SB München: Pol. g. 399x ; UB Augsburg: IV.26.8.193 ; Kong. B Kopenhagen: Statsv. 760/250 80. - Photomechanische Reproduktion: "Kleine ökonomische und cameralistische Schriften, 3. Sammlung" 1792. Kronberg : Scriptor, 1977 (Scriptor Reprints, Aufklärung und Revolution, Deutsche Texte 1790 - 1810). - ISBN 3-589-15044-0

[HENNINGS, August:] Freimüthige Betrachtungen eines philosophischen Weltbürgers über wichtige Gegenstände, entsprechend den Bedürfnissen unsers Zeitalters und des Menschengeschlechts. o.O., 1793. - 80, 206 S. - LB Hannover: S-A728 und/oder [1 in Varia politica, 5] ; SuUB Göttingen: 8 H. UN. VI, 1330 ; UB Augsburg: XI.1.8.292 ; SuStB Augsburg: H 217

HENNINGS, August: Philosophische Bibliothek der verschiedenen Meinungen über die heutigen Angelegenheiten der Menschheit ; aus dahin gehörigen Schriften kritisch und ohne Partheygeist dargestellt. Hamburg : Bachmann ; Gundermann, 1794. - Eutiner LB: Lh 368 ; UB München: 8 H. lit. 1229 ; Bibliotheca Danica, Suppl.: Bibliotheca slesvico-holsatica, S. 980

HENNINGS, August: Meine Duellgeschichte : Zur Berichtigung der Wahrheit und zum reifen Nachdenken über Duelle überhaupt denkenden Männern vorgelegt. Altona : Hammerich, 1795. - 80, 334 S. - LB Kiel: Bh 203 ; UB Kiel: K 9880 ; StB Lübeck ; SuUB Hamburg: A 1946/1583 ; SA Hamburg: A 758/0051-01 ; Hzg. Aug. B Wolfenbüttel: Db 2025 ; UB Rostock: Jd-3194 ; SB Berlin: Fm 13271 ; Forsch.uLB Gotha: Biogr. 80 1001/11 ; ThUuLB Jena: 8 MS 7104, 8 G.B.2750(1) [vermißt] ; UB Augsburg: XI.2.8.23 ; Kong. B Kopenhagen: G 5391 80. - Es handelt sich um die zweite Fassung (evtl. auch zweite Auflage ?), die erste liest im November 1793 Woldemar Friedrich Graf von Schmettow in Plön [vgl.: Der Genius der Zeit 5 (1795), S. 226]. Ein Exemplar kostete Juli 1797 und Ostern 1802 bei Hammerich in Altona 1 Reichsthaler.

[HENNINGS, August:] Bemerkungen über des Herrn Oberkonsistorialraths und Generalsuperintendenten Johann Leonhard Callisen Versuch über den Wert der Aufklärung unserer Zeit. Hamburg, 1795. - Nach HILD 1932 [s. Anfang dieses Abschnittes], S. 134, ist Hennings der Autor. Ein Exemplar kostete Juli 1797 und Ostern 1802 bei Hammerich in Altona 5 Groschen, der aber 1796 als Druckjahr angibt. Ein Exemplar konnte bisher nicht gefunden werden. - BÖNING-SIEGERT: Volksaufklärung 2 [2001], Nr. 4379

Hierzu läßt Matthias Claudius 1796 seine Stellungnahme »Von und Mit. Dem ungenannten Verfasser der Bemerkungen über des H[errn]. O[ber]. C[onsistorial]. R[aths]. und G[eneral]. S[uperintendenten]. Callisen Versuch den Werth der Aufklärung unsrer Zeit betreffend« in Hamburg drucken. Darauf antwortet Hennings anonym seinerseits mit
[HENNINGS, August:] Ein Wort über und wider Herrn Matthias Claudius in Wandsbeck : Von dem Verfasser der Bemerkungen über des Herrn Superintendenten Callisens Buch vom Wehrt der Aufklärung unserer Zeit. Altona [: Hammerich], 1796. - SuUB Hamburg: A/49497 ; SuUB Göttingen: 8 H. UN. VI, 1474 ; SB Berlin: Au 760/91. - Nach HILD 1932 [s. Anfang dieses Abschnittes], S. 135, ist Hennings der Autor. Der Titel wird im »Gesamtverzeichnis des deutschen Schrifttums, 1700-1910« anonym angesetzt. Mit den »Bemerkungen« ist Hennings anonyme Schrift aus dem Vorjahr zu Callisen gemeint. Das »Wort wider M. Claudius« kostete Juli 1797 und Ostern 1802 bei Hammerich in Altona 3 Groschen.

HENNINGS, August: Rousseau. Berlin : Unger, 1797. - 80, 128 S. - UB Kiel: Kf 771 ; LB Hannover: Bg 4653 ; LB Schwerin: Iz II 3295 ; SuUB Göttingen: H. L. Bi VII, 641 ; SB Berlin: As 13041 ; Sächs. LB-SuUB Dresden ; Lipp. LB Detmold: FP 664 ; Kong. B Kopenhagen: Biogr. 60022 80. - København, Lynge & Søn, 2007, No. 931.839.001: $ 285,70.

HENNINGS, August: Sittliche Gemälde. 1. Bd. Neu-Strelitz : Hofbuchhändler Michaelis, 1798. - [2], 321, [1] S. - Eutiner LB: Rc 149:1 ; LB Schwerin: Af V 782 ; ThUuLB Jena: 8 G.B.2750(2) [vermißt] ; Kong. B Kopenhagen ; Leeds Brotherton Library: Germ. Coll. H-1 Hen. - Mehr nicht erschienen. Der Titel wird angezeigt in: Der Genius der Zeit 14 (1798), S. 405-406.

HENNINGS, August: Asmus [d.i. Matthias Claudius] : Ein Beitrag zur Geschichte der Litteratur des achtzehnten Jahrhunderts. Altona : Hammerich, 1798. - 77 S. LB Kiel: Lc 54 ; Eutiner LB: Verlust ; SuUB Hamburg: A/4015, 6 in A 1952/2040 ; SA Hamburg: A 541/0242 ; SuUB Göttingen: 8 H. L. Bi V, 2285 ; LB Oldenburg ; SB Berlin: Au 761 ; LB Dessau: ALW *HB 8675 ; Sächs. LB-SuUB Dresden. - Der Titel wird angezeigt in: Der Genius der Zeit 14 (1798), S. 400-401. Ein Exemplar kostete September 1798 und Ostern 1802 bei Hammerich in Altona 8 Groschen.

HENNINGS, August (Hrsg.): Resultate, Bemerkungen und Vorschläge genannter und ungenannter Schriftsteller aus dem Gebiete der Pädagogik, Religionslehre, Philosophie und Politik. Altona : Hammerich, 1800. - 80, 430 S., 28 Bogen - Druck: Hofbuchdruckerei Rudolstadt (Taszus 2011, Bd. 2, S. 771. - BÖNING 1997, Nr. 175 ; UB Kiel: B 9880 ; Eutiner LB: Rc 146 ; SB Berlin: Ag 8206 ; Sächs. LB-SuUB Dresden ; Historische B Rudolstadt: BB A, Nr. 10.

[HENNINGS, August:] Dichter und Philosophen : An die Vernunft ; Gefühl über Gedanken den 26. August 1802. - Kong. B Kopenhagen

HENNINGS, August: Die Zulässigkeit der Wider-Klage und der Vorstands-Forderung insonderheit im Executiv-Proceße. Hamburg : Perthes, 1806. - VIII, S. 9-107. - UB Kiel: Ka 6096 ; UuLB Halle: Ko 3164 ; SuUB Göttingen: 8 J. Prax. 108/120 ; LB Schwerin: Eg V 2,337 ; UB Rostock: Kk-3(51).3 ; LB Oldenburg ; UB Tübingen

[HENNINGS, August:] Patriotische Gedanken über Landstände in den Herzogthümern Schleswig und Holstein : Umgearbeitet und umgeändert von R....1. Den 24. März 1815. - LB Kiel: SHg 76, Nr. 1. - Nach HILD 1932 [s. Anfang dieses Abschnittes], S. 175 und 179, ist Hennings der Autor. Die »Patriotischen Gedanken« beziehen sich möglicherweise auf eine Schrift gleichen Titels von Friedrich Markus Paul WITTHOEFFTT [ohne Ort, 1815. - 23 S. - SuUB Hamburg: 1 an A 1946/3491 ; LB Kiel: SH 2, Nr. 3] und anonym werden kommentiert von Peter [eigentlich Pieter] POEL in »Beleuchtung der von R...1 umgearbeiteten und umgeänderten Patriotischen Gedanken über Landstände in den Herzogthümern Schleswig und Holstein« [ohne Ort, 1815. - 54 S. - LA Schleswig: E III 795 ; LB Kiel: SH 2, Nr. 1 ; Hzg. Aug. B Wolfenbüttel: Gm 4359], diese wiederum durch »Ansichten bey der Beleuchtung der von R...1 umgearbeiteten und umgeänderten Patriotischen Gedanken über Landstände in den Herzogthümern Schleswig und Holstein. Den 16. August 1815« [ohne Ort, 1815. - 104 S. - LB Kiel: SHg 76, Nr. 2 ; UuStB Köln: 2 E 318]. Anlaß der Diskussion ist die anonyme Schrift: [MOLTKE, Adam Graf von:] »Worte eines Holsteiners' im Jahre 1814« [Germanien [Hamburg], 1814. - LB Kiel: SHe 15, Nr. 4].

HENNINGS, August von: Die Deutschen dargestellt in der frühesten Vorzeit : aus den dürftigen Quellen der Geschichte und weit umfassenden Thaten. Altona : Hammerich, 1819. - XII, 457 S. - LB Kiel: D 535 ; Eutiner LB: IV m 21 ; SuUB Hamburg: A 1953/3300 ; SuUB Göttingen: 8 H. Germ. VII, 103 ; SB Berlin: 8"@Rx 6983 ; UB Greifswald: 520/Nb 146 ; Hzgn. Anna Ama. B Weimar: 17,5:76 ; Sächs. LB-SuUB Dresden ; UB Leipzig ; UB Tübingen ; Bay. SB München: Germ. g. 629v ; Kong. B Kopenhagen: Tyskl. 2040 80 ; Kung. B Stockholm: 105 B6a

HENNINGS, August von: Darstellung der römischen Gesetze des Pfandrechts, in einiger Beziehung auf das heutige Hypothesenwesen. Schleswig : Taubstummeninstitut, 1825. - 100 S. - Rezension in: Schleswig-Holstein-Lauenburgische Provinzialberichte 14 (1825), S. 505-508. - SB Berlin: 8"@Ge 16435 ; LB Kiel: R 57, Nr. 2 ; UB Kiel: Ka 2136

[HENNINGS, August] ; Berndes, J. J. [Auktionator]: Verzeichniss der hinterlassenen Büchersammlung des verstorbenen August von Hennings : [Verkauf am 11.12.ff]. - Hamburg : Brüggemann, 1826. - B. Kunsthalle Hamburg

HENNINGS, August ; BIRKNER, Gerhard Kay (Hrsg.): Ausflucht von Ploen nach Kiel und umher 1799 : Aus dem Nachlaß herausgegeben. Plön : Birkner, 1999 (Kleine Plunensien ; 4)

Hinweise auf einen Druck mit dem Titel »Über Friedrichs II. Genie und Staatskunst« bzw. »Om Frederic II et Genie og Statskunst, filosofen på tronen« aus den Jahre 1772(?) wurden nicht gefunden, es existiert allerdings ein druckreifes Manuskript in Hennings Nachlaß [SuUB Hamburg: Nachlaß Hennings, Bd. 67] »Observations sur la genie et le gouvernement du Roi de Prusse faites à Berlin en 1773. Kopenhagen, 1776«, das er seinem [damaligen] Freund Baron Heinrich Ernst v. Schimmelmann gewidmet hatte.

Zurück zur Übersicht


Zusammenfassung der mehrbändigen Werke

Zurück zur Übersicht

HENNINGS, August: Philosophische Versuche. 2 Tle. Kopenhagen : Godich, 1779-1780. - LB Kiel: T 276 ; SuUB Göttingen: 8 Phil. I, 7085 ; Hzg. Aug. B Wolfenbüttel: Va 177 ; UB Leipzig ; UB Oslo, hist.-philos. Fakultät: C 4 Hen

HENNINGS, August: Gegenwärtiger Zustand der Besitzungen der Europäer in Ostindien. 3 Bd. (4 Tle.)
Bd. 1: Geschichte des Privathandels und der itzigen Verfassung der Besitzungen der Dänen in Ostindien : Aus den Archiven gesamlet und mit ausschliessendem privilegio herausgegeben. Kopenhagen : Stein, 1784. - XXXII, [2], 424 S. - LB Kiel: Sd 4440 ; UB Kiel: K 3491-1 ; SuUB Hamburg: A 1957/4883 ; SuUB Bremen ; LB Hannover: Gp-A124 ; StuUB Frankfurt: S 17/5595 ; Sächs. LB-SuUB Dresden ; UB Leipzig ; Württ. LB Stuttgart ; LuUB Jena: 8 Hist. Or. VI, 21 ; Bay. SB München: H. as. 1683-1 ; Kong. B Kopenhagen: As. 29360 80 ; Kung. B Stockholm: 125 Eea
Bd. 2: Geschichte des Carnatiks in Beziehung auf das Tanjourische Gebiet und der Dänischen Colonie nebst einer Nachricht von den Produkten der Coromandelküste und den Sitten und der bürgerlichen Verfassung der Tamulischen Indianer. Hamburg ; Kiel : Bohn, 1785. - [10], 592 S. - LB Kiel: Sd 4440 ; SuUB Hamburg: A 1957/4883 ; SuUB Bremen ; LB Hannover: Gp-A124 ; StuUB Frankfurt: S 17/5595 ; Sächs. LB-SuUB Dresden ; UB Leipzig ; Württ. LB Stuttgart ; Bay. SB München: H. as. 1683-2 ; Kong. B Kopenhagen: As. 29360 80 ; Kung. B Stockholm: 125 Eea
Bd. 3: Versuch einer ostindischen Litteratur-Geschichte : nebst einer kritischen Beurtheilung der Aechtheit der Zend-Bücher. Hamburg ; Kopenhagen : Bohn, 1786. - 410 S., S. 402-760 [?]. - UB Kiel: K 3491-3 ; SuUB Göttingen: 8 H. As. II, 1856 ; StuUB Frankfurt: S 17/5595 ; Sächs. LB-SuUB Dresden ; UB Leipzig ; Württ. LB Stuttgart ; UB Tübingen ; LuUB Jena: 8 Hist. Or. VI, 21 ; UB Augsburg: IV.27.8.191-3,2 ; Kong. B Kopenhagen: As. 29360 80 ; Kung. B Stockholm: 125 Eea und 138 Ta4a
Enthält: Grundlage zu einem vollständigen Verzeichnisse aller Schriften, die Ostindien und die damit verbundenen Länder betreffen : In alphabetischer Ordnung als ein Anhang zur Litteratur-Geschichte Ostindiens. - 119 S. - Hzg. Aug. B Wolfenbüttel: Gv 244 ; StuUB Frankfurt: S 17/5595 ; LuUB Jena: 8 Hist. Or. VI, 21(2) ; UB Augsburg: IV.27.8.191-3,2
Bd. 1 + 2: Antiquariat W. Braecklein ( Berlin ), Katalog 57 (Frühjahr 2002), Nr. 197 ( Hldr., Rsch. ) für 500 Euro.

[HENNINGS, August ?] (zugeschriebener Hrsg.): Materialien zur Statistik der Dänischen Staaten 1784-90 : aus Urkunden und beglaubigten Nachrichten ; nebst einer charakteristischen Übersicht der dänischen Litteratur. 3. Bd. Flensburg ; Leipzig : Korte, 1784-1791. - LB Kiel: Sd 1001 ; LA Schleswig: G 172 ; LB Hannover: Gm-A635 ; SuUB Göttingen: 8 H. Dan. I, 911 ; Sächs. LB-SuUB Dresden ; Bay. SB München: H. Sept. 135 ; Kong. B Kopenhagen: B 1481 80 - 1793 kosteten die drei Bände bei Korte in Flensburg 4 Rthl. und 12 Ggr.
Bd. 1. 1784
Bd. 2. 1786. - Beilage: Statistisch-Tabellarische Uebersicht der Volksmenge in den königlich-dänischen Staaten. 1787. - XXXX Bl. - UB Augsburg: IV.18.8.58-2,1
Bd. 3. 1791
Hennings Zeitgenosse Berend KORDES weist in seinem »Lexikon der jetztlebenden Schleswig-Holsteinischen und Eutinischen Schriftsteller« [Schleswig, 1797] ausdrücklich darauf hin, daß Hennings nicht Herausgeber der Materialien ist.

HENNINGS, August: Kleine ökonomische und cameralistische Schriften. 1. - 3. Sammlung
Sammlung 1: Oekonomische Bemerkungen einer Reise nach Dänemark : Einige Anmerkungen veranlasst durch eine Schrift unter dem Titel: Breve angaaende den danske proprietär og bonde. Copenhagen ; Leipzig : Pelt, 1787. - IV, 219 S. - LB Kiel: 84 A 813 ; UuLB Halle: Ha 179 ; SuUB Göttingen: 8 Oec. I, 799 ; Sächs. LB-SuUB Dresden ; Kong. B Kopenhagen: Statsv. 760/250 80
Sammlung 2: Pragmatischer Beytrag zur Geschichte der Korn-Polizey. Copenhagen ; Leipzig : Pelt, 1787. - 222 S. - SuUB Hamburg: A 1953/3301 ; UuLB Halle: Ha 179. - Dänische Übersetzung durch: HENNINGS, August: Pragmatiske Bidrag til kornpolitiets historie. Kjøbenhavn : Schultz, 1787. - [2], 265, [3] S. - LB Kiel: 84 A 813 ; Kong. B Kopenhagen: Statsv. 760/250 80 ; Univ. of London, Library
Sammlung 3: Vorurtheilsfreie Gedanken über Adelsgeist und Aristokratism. [Braunschweig : Schulbuchhandlung,] 1792. - X, 172 S. - SuUB Hamburg: A 1953/3301 ; UuLB Bonn ; Württ. LB Stuttgart ; UB Essen ; Bay. SB München: Pol. g. 399x ; UB Augsburg: IV.26.8.193 ; Kong. B Kopenhagen: Statsv. 760/250 80. - Photomechanische Reproduktion: "Kleine ökonomische und cameralistische Schriften, 3. Sammlung" 1792. Kronberg : Scriptor, 1977 (Scriptor Reprints, Aufklärung und Revolution, Deutsche Texte 1790 - 1810). - ISBN 3-589-15044-0. - BÖNING-SIEGERT: Volksaufklärung 2 [2001], Nr. 2393

Zurück zur Übersicht


D. Herausgeber von Periodika

Zurück zur Übersicht

     Da von allen Periodika nach 1945 je eine Reprint- und Mikroficheausgabe hergestellt wurde, verfügen alle größeren Universitäts-, Staats- und Landesbibliotheken über die Texte. Standorte mit Signaturen weist die Zeitschriftendatenbank (ZDB) nach. Die Angabe BÖNING 1997 bezieht sich auf den entsprechenden Literaturnachweis im Abschnitt B.

Schleswigsches ehemals braunschweigisches Journal. Altona : Hammerich [1792 (Febr.) - 1793 (Juli)] ; Flensburg : Korte [1793 (Aug.) - 1793 (Dez.)]. - Nachdruck: Nendeln : Kraus, 1972 ; Mikrofiche: Hildesheim : Olms, 1996 (Deutsche Zeitschriften des 18. und 19. Jahrhunderts). - BÖNING 1997, Nr. 104
Hauptsachtitel 1793: Schleswigsches Journal
Stücktitel 1. 1792 (1792), Febr.: Neues Schleswigsches Journal ; ab 1. 1792 (1792), April: Schleswigsches Journal
Vorgänger: Braunschweigisches Journal ; erschien zuletzt 1. 1792 (1792), Jan. unter dem Titel: Neues Braunschweigisches Journal
Fortsetzung: Der Genius der Zeit
Erschienen: 1. 1792 (1792), Febr. - 3. 1793 (1793), Dez. - je Band 4 Hefte, 3 Bände pro Jahr
Das erste Heft des ersten Bandes von 1792 [1. 1792 (1792), Heft 1 (Jan.)] wurde noch von E. Chr. Trapp im Verlag der Braunschweiger Schulbuchhandlung von Joachim Heinrich Campe herausgegeben, ein weiteres Erscheinen vom Herzog Friedrich zu Braunschweig danach verboten. Ab Heft 2 (Febr.) übernahm Hennings die Herausgabe im Verlag von Johann Friedrich Hammerich in Altona (dazu: HAMMERICH, Johann Friedrich: Nachricht. In: Schleswigsches ehemals braunschweigisches Journal 3. 1792 (1792), S. 252-256). Im Juli 1793 wurde auf Antrag der Fürsten des Niedersächsischen Kreises durch die dänische Glückstädter Regierung der Druck und Verlag der Zeitschrift in Altona und im Herzogtum Holstein unter Strafe verboten, so daß Hennings ab August 1793 die Zeitschrift im schleswigschen Flensburg bei Korte erscheinen ließ.

Der Genius der Zeit : Ein Journal. Altona : Hammerich. - Nachdruck: Nendeln : Kraus, 1972 ; Mikrofiche: Hildesheim : Olms, 1995 (Deutsche Zeitschriften des 18. und 19. Jahrhunderts). - BÖNING 1997, Nr. 115 ; BÖNING-SIEGERT: Volksaufklärung 2 [2001], Nr. 3971
Beilage: Der Musaget ; Intelligenzblatt zum Genius der Zeit (in unregelmäßigen Abständen, kleinem Umfang und getrennter Paginierung von 1795 - 1800)
Vorgänger: Schleswigsches ehemals Braunschweigisches Journal
Fortsetzung: Der Genius des neunzehnten Jahrhunderts
Erschienen: 1 (1794) - 21 (1800). - je Band 4 Hefte, 3 Bände pro Jahr.

Der Genius des neunzehnten Jahrhunderts. Altona : Hammerich. - Nachdruck: Nendeln : Kraus, 1972 ; Mikrofiche: Hildesheim : Olms, 1995 (Deutsche Zeitschriften des 18. und 19. Jahrhunderts). - BÖNING 1997, Nr. 177. - 1801 kosteten bei Hammerich 6 Stücke (Hefte) jeweils 2 Rthl.
Beilage: Intelligenzblatt zum Genius des 19ten Jahrhunderts (in unregelmäßigen Abständen, kleinem Umfang und getrennter Paginierung von 1801 - 1802)
Erschienen: 1 (1801) - 6 (1802).

Kritik des Jahres 1797 : Ein Taschenbuch für 1798. Altona : Hammerich, [1798]. - Nach BÖNING 1997, Nr. 160 könnte Hennings der Herausgeber dieses nur einmal erschienenen Taschenbuches gewesen sein. Er schöpft seine Vermutung aus dem allgemeinen Tenor von Sprache und Textauswahl. In Hennings Nachlaß konnten keine Hinweise gefunden werden auf Hennings Herausgeberschaft oder auf von ihm stammende Textbeiträge. - SB zu Berlin: Yf 232/29 ; Eutiner LB: IV k 52 ; SuUB Hamburg: A/36726

Der Musaget : Ein Begleiter des Genius der Zeit. Altona : Hammerich. - Nachdruck: Nendeln : Kraus, 1972. - BÖNING 1997, Nr. 162
Beilage zu: Der Genius der Zeit
Erschienen: 1 (1798) - 6 (1799).

Annalen der leidenden Menschheit : in zwanglosen Heften. Altona : Hammerich. - Nachdruck: Nendeln : Kraus, 1972 ; Mikrofiche: Hildesheim : Olms, 1995 (Deutsche Zeitschriften des 18. und 19. Jahrhunderts). - BÖNING 1997, Nr. 119 ; BÖNING-SIEGERT: Volksaufklärung 2 [2001], Nr. 4166. - 1801 kostete bei Hammerich ein Band (Heft) 1 Rthl. 8 Gr.
Erschienen: Heft 1 (1794) [1795] - Heft 10 (1801).
Inhalt Heft 1 (1795): Antrittsgruß der Unbefangenen (S. 1) ; I. Noch ein Wort über Frankreichs Revolution, besonders für Zeitungsschreiber und Leser (S. 3) ; II. Zwei Bittschriften der Gefangenen der Festung Königstein an den Churfürsten von Mainz, und des Gefangenen Conrad von Winkelmann an den König von Preussen (S.16) ; III. Reichsgutachten vom 25. Febr. 1793, mit Anmerkungen von dem Gefangenen Conrad von Winkelmann (S. 26) ; IV. Einige Bemerkungen über eine neue Zeitschrift, die unter dem Namen der fliegenden Blätter herauskömmt, von Eunomus (S. 40) ; V. Ueber die französische Republik, von Megapenthes (S. 57) ; VI. Fortschritte in der Aufklärung, von Nicander (S. 83) ; VII. Derbe Stellen aus Luthers Schriften (S. 86) ; VIII. An den Landprediger im Revolutions=Allmanach 1794 No. 14, S. 347 ff. von einem seiner Brüder, Philadelphus (S. 96) ; IX. Wie unterscheidet sich die Theorie von der Praxis? von Aletes (S. 108) ; X. Hodenbergische Jagd=Sachen betreffend (S. 124) ; XI. Einige Aktenstücke der Suspension des Burgermeisters Moller in Münden wegen einer Verbindung der Städte der Fürstenthümer Kalenberg, Göttingen und Grubenhagen, zur Einbringung gewisser Beschwerden (S. 159) ; XII. Aktenstücke betreffend eine Vorstellung der vier Männer der Stadt Zelle, praes. den 8ten December. 1792 (S. 187) ; XIII. Nachschrift (S. 224) ; XIV. An Se. Königliche Maiestät zu Dänemark und Norwegen allerunterthänigste Erklärung abseiten W.F. Grafen von Schmettow in Betref angeschuldigten Misbrauchs der Preßfreiheit, von dem Herrn Grafen selbst verfaßt (S. 229) ; XV. An Ihro Königliche Maiestät zu Dänemark und Norwegen allerunterthänigste Erklärung abseiten Woldemar Friedrich Grafen von Schmettow betreffend das allerhöchste Rescript vom 4. Mai d.J. (S. 255) ; XVI. Vorerinnerung der Herausgeber zu nachfolgendem französischen Aufsatze: Réponse à Tout. Petit colloque entre un Sénateur Allemand & un Republicain Français, rapporté litteralement par le Professeur Taciturnus Memoriosus (Französich und Deutsch) (S. 262) ; XVII. Geschichte meiner Vertreibung aus Leipzig, von Demengeon (S. 358).
Inhalt Heft 2 (1796): I. Bittschrift des Oberamtmanns Wedemeier zu Eldagsen, der seine Stelle resignirt hat, und auf seinen Gütern lebt (S. 1) ; II. Verfahren gegen angebliche Hochverräther in Manchester, welche den zweiten April 1794 von dem öffentlichen Gerichte in Lancaster nach untersuchter Sache mit Ehren freigespochen wurden - Nach den gedruckten Urkunden und Akten erzählt von Megapenthes (S. 19) ; III. Beschwerden gegen Druckfreiheit einer Entscheidung über öffentliche Angelegenheiten (S. 41) ; IV. Aristokraten und Würmer (S. 43) ; V. Schreiben eines Reisenden, mit Beilagen, den Amts=Accessisten Hofheim betreffend (S. 45) ; VI. Die Krieger - (Im Sommer 1793) (S. 62) ; VII. Im Angesicht von Rom. Den 4ten Mai 1794 (S. 67) ; VIII. Justi Sinceri Veridici JCti. Rechtliche Meinung über einige die Beantheiligte an den Verhältnissen während der Besizhaltung der Länder des linken RheinUfers durch die Franzosen betreffende Rechtsfragen - Beitrag eines jungen Rechtsgelehrten zur Aufklärung in juristischen Sachen am Rheinstrome. (S. 72) ; IX. Nachtrag zu Nro. 1 (S. 183) ; X. Eine Rede. Matth. 26. v 52. "Stecke dein Schwert an seinen Ort; denn wer das Schwert nimmt, der soll durchs Schwert umkommen" - Zur dankbaren Feier der glücklich behaupteten Neutralität, von Megapenthes (S. 185) ; XI. Ueber die allgemeinen Ursachen der Europäischen Kriege und über die des gegenwärtigen. Aus dem Französischen des Abt P. de M...., von Philadelphos (S. 201) ; XII. Ist Mangel an Systems=Religion Ursache der Unsittlichkeit? von Philanthropes (S. 219) ; XIII. Brief eines Augenzeugen über die Ermordung Ludwigs XVI. (S. 234) ; XIV. Rechtliches Bedenken über die Frage: "Können die Akten in einer peinlichen Sache, worinn von dem ordentlichen Kriminal=Richter ein Rechtliches Urtheil ergangen, cum effecta suspensivo et devolutivo mit einer nochmaligen Klage des excitirten Fiskals ad exteros zur weitern Entscheidung geschickt werden"... (S. 246) ; XV. Heiligkeit rechtlicher Form (S. 253) ; XVI. Winckelmann (S. 267) ; XVII. Ueber den Ursprung und die Einwürkung des Krieges auf die Kultur des menschlichen Geschlechts, von Eutychius (S. 293) ; XVIII. Bülow (S. 324) ; XIX. Hennings (S. 366) ; XX. Nachtrag zu der im ersten Heft der Annalen gedruckten Vertheidigungsschrift des verstorbenen Herrn Grafen von Schmettow (S. 374) ; XXI. Berichtigung (S. 376) ; XXII. Aufruhr in Amerika. Adresse des Präsidenten Washington (S. 378) ; XXIII. Des Bruders Philadelphos Reden in der Loge zu X. gehalten (S. 396) ; XXIV. Unvorsichtigkeit und Gewalt (S. 431) ; XXV. Mecklenburg (S. 432).
Inhalt Heft 3 (1797): I. Arnold Delius (Ein Auszug aus den gedruckten Proceß=Akten) (S. 1) ; II. Ober=Amtmann Wedemeyer (S. 188) ; III. Herr von Berlepsch (S. 214) ; IV. Auch hier ein Märtirer der Wahrheit, oder die Geschichte seiner Entlassung vom Syndicat=Amte im Ehr. zweiten Quartier des Hundert=Collegiums zu Rostock, vom Hofrath und Professor, Doctor Roennberg (S. 277) ; V. An einen Verbannten (S. 320) ; VI. Frage des deutschen Staatsrechts (S. 322) ; VII. Die natürliche Freiheit des Fasanen bei Weissenfels (Nach einer gedruckten und überall angeschlagenen Verordnung) (S. 324)) ; VIII. Mönchsthum (Aus dem Journal Deutschland, 9tes Stück) (S. 326) ; IX. Menschenrechte müssen nicht in Sazschriften genannt werden (S. 329) ; X. Georgianum (S. 332) ; XI. Kleiderordnung (S. 333) ; XII. Ad perpetuum rei memoriam (S. 336) ; XIII. Der Professor Berg (S. 343) ; XIV. Aus dem politischen und phisischen Magazin 1796; einem dänischen in Kopenhagen erscheinenden Journal (S. 363) ; XV. Der Kreis=Steuer=Einnehmer Dittmer (S. 365) ; XVI. Beleuchtung eines inhumanen und uniuristischen Grundsatzes in dem Cosmopolitischen Bedenken über den Rechtshandel der Herren Henke und Hurlebusch, im ersten Stücke des Journals der Cosmopolit (S. 375) ; XVII. Recension, über das alte Ritterwesen von C.S. von Ziegesar (S. 387) ; XVIII. Die neuesten Musenalmanache (S. 405) ; XIX. Sendschreiben (S. 420) ; XX. Hofstetter (S. 431) ; XXI. Armfeldt (S. 433).
Inhalt Heft 4 (1797): I. Ueber das Interesse von Europa für die Wiederherstellung Polens (S. 1) ; II. Philosophisch=politische Betrachtung über die den Häuptern der in Petersburg befindlichen polnischen Staats= und Kriegsgefangenen ertheilte Befreiung (S. 34) ; III. Herr von Berlepsch (S. 50) ; IV. Canonicus Goffaux in Hildesheimn, aus gerichtlichen verhandelten und öffentlich abgedruckten Akten dargestellt (S. 250) ; V. Beantwortung eines anonymen Briefes (S. 305) ; VI. Die Trappisten (S. 326) ; VII. Lorenz Leopold Haschka (S. 332) ; VIII. Rebmann (S. 338) ; IX. Der Graf von Burghausen (S. 366) ; X. Der Canonicus Riem (S. 382) ; XI. Herr Reichsgraf Platen (S. 387) ; XII. Aufklärung (S. 393) ; XIII. Unmittelbare freie Reichsherrschaft Gimborn=Neustadt (S. 397) ; XIV. Zahlen=Lotterie in Franken (S. 400).
Inhalt Heft 5 (1798): I. Kausch's Schicksale (S. 1) ; II. Erster Grundsaz der Staatskunst (S. 17) ; III. Doctor Greineisen (S. 76) ; IV. Schöll (S. 139) ; V. An meinen Freund Wahrmund (S. 141) ; VI. Edmund Burke, a) (S. 148) ; VII. Edmund Burke, b) (S. 162) ; VIII. Bedenken über die heutige Vermehrung des Adels (S. 166) ; IX. Schreiben eines Adlichen aus Hannover (S. 182) ; X. Verfahren des Abts des Klosters Lamspringe, Maurus Heatley, im Hochstift Hildesheim, gegen einen ihm untergebenen Mönch (S. 188) ; XI. Schreiben im Namen des Pater Maurus, gefangenen Benedictiner=Mönchs, im Kloster Lamspringe, im Hochstift Hildesheim, an die Menschheit (S. 198) ; XII. Muir (S. 203) ; XIII. Juden=Bekehrung (S. 204) ; XIV. Aus einem Briefe aus Marburg (S. 226) ; XV. Göttingen (S. 231) ; XVI. Die philosophische Facultät sollte sich aber doch schämen! Anekdote (S. 231) ; XVII. Anton und Solimon, oder die gefangenen Liebesritter, aus den Acten erzählt (S. 260) ; XVIII. Bemerkung über Leipzig und über das Museum des Herrn Beygang. In dem Schreiben eines Engländers an seinen Landsmann in der Schweiz (S. 285) ; XIX. Arnold Delius (S. 301) ; XX. Discite iustitiam (S. 390) ; XXI. Bruchstück aus den noch ungedruckten Beiträgen zu einer Kritik des gegenwärtigen Zustandes der Justizverfassung in den kleineren Staaten Deutschlands (S. 403) ; XXII. Nachrichten aus Berlin (S. 417) ; XXIII. Bittschrift des ehemaligen Predigers Schulze, um Revision seines Processes (S. 420) ; XXIV. Herr von Berlepsch (S. 423) ; XXV. Nachtrag zu dem 1sten Aufsatze in diesem Bande: D. Kausch (S. 428).
Inhalt Heft 6 (1799): I. Statt der Vorrede, aus Pestalozzi (S. 1) ; II. Edikt (S. 3) ; III. Kosciusko's Schreiben an Paul I. (S. 6) ; IV. Le reveil du peuple, übersetzt von Ständlin (S. 12) ; V. Einzelne Justiz=Mängel (S. 19) ; VI. Einzelne Wahrheiten (S. 60) ; VII. Hat die Franz. Revolution der Sache der Freiheit genüzt (S. 88) ; VIII. Selbstbetrachtung und Stof[f] zum Nachdenken für Andere (S. 112) ; IX. Alfonzo (S. 167) ; X. Der alte Hans (S. 189) ; XI. Enthauptung und Verbrennung einer vermeintlichen Hexe im Jahr 1648 (S. 196) ; XII. Nuguez (S. 206) ; XIII. Bericht über das Gute und Böse der artikulirten Libelle (S. 222) ; XIV. Gedanken über Lehre und Lehrart, wie auch über die nöthigen Verfügungen in geistlichen Sachen, in Bezug auf Henke's neues Magazin 1B[d]. 1St. (S. 232) ; XV. Aus dem Mecklenburgischen (S. 241) ; XVI. Zug der Wohltätigkeit unter den Waffen (S. 245) ; XVII. Geist der Zeit (S. 251) ; XVIII. Frankreichs Einfluß auf Europa (S. 265) ; XIX. Vorstellung des Herrn Land- und Scha[t]zraths von Berlepsch an das Ober=Appellations=Gericht in Zelle (S. 270) ; XX. Fichtens Atheismus (S. 286) ; XXI. Wohlgemeinte Erinnerungen eines verklärten deutschen Fürsten an seinen hinterlassenen Sohn. Mit einigen Anmerkungen des Herausgebers (S. 299) ; XXII. Prüfung der Schrift: Preussens Neutralitäts=System, dessen Ursachen und wahrscheinliche Folgen (S. 350) ; XXIII. Patriotische Gedanken eines auswärtigen Schlesiers beim unverhof[f]ten Anblick des schlesischen Provincial=Blattes (S. 365) ; XXIV. Gelehrte Sophisterey (S. 375) ; XXV. Auch eine neue Lehre (S. 377) ; XXVI. Versuch einer Beantwortung der Frage aus Principien: hat ein Volk das Recht, seine Staatsverfassung zu ändern (S. 380) ; XXVII. Ueber die Nothwendigkeit des Krieges, denselben als ein Mittel zur Verminderung der übermässigen Vermehrung des Menschengeschlechts betrachtet etc. (S. 393).
Inhalt Heft 7 (1799): I. Wichtige Wahrheiten für Fürsten unserer Zeit; gespochen vom Fürsten der Vorzeit (S. 1) ; II. Homer unter den Rabbinen (S. 4) ; III. Herr von Berlepsch (S. 5) ; IV. Oelzner (S. 21) ; V. Aus dem Briefe eines Reisenden (S. 27) ; VI. Beweis, daß die monarchische Regierungsform einzig und allein Republikanisch seyn kann (S. 37) ; VII. Noch eine Versuch, die Erziehung in die Hände der Geistlichkeit zurückzugeben, und die vorigen (iesuitischen) Conviktsanstalten herzustellen. Eine Vorstellung des Adels des Preßburger Comitats an Sr. K.K. Maiestät (S. 66) ; VIII. Weltbürgerliches Bedenken bei einem Aufsatze in den Jahrbüchern der preußischen Monarchie, März 1799, Größe des Herzogs von Braunschweig in dem Feldzuge 1792, überschrieben (S. 86) ; IX. Unterschied der Ministerial=Gewalt (S. 94) ; X. Einige Bemerkungen, dem gesammten Corps der Hildesheimischen Ritterschaft in ihrer Versammlung am 20sten April 1799 zur Prüfung und Beherzigung vorgelegt, von Moritz von Brabeck (S. 96) ; XI. Beitrag zur Geschichte des 13ten Vendemiaire (S. 135) ; XII. Apothekertaxen (S. 163) ; XIII. Die Nullen (S. 165) ; XIV. Vorschlag zu Abkürzung der Processe (S. 169) ; XV. Freiheit und Sclaverei in Nordost (S. 174) ; XVI. Mandatum de exequendo sine clausula, cum clausula: sammt und sonders, in Sachen Friedrich Ludwig von Berlepsch wider Herrn Georg den Dritten, König in Großbrittannien und Kurfürsten zu Braunschweig=Lüneburg, als Herzog zu Calenberg und Göttingen, und die Calenbergische Land- und Ritterschaft zu Hannover (S. 199) ; XVII. Beitrag zur Beantwortung der im fünften Stück der schlesischen Provizial=Blätter laufenden Jahrs, sub rubro: "Ein Wort über Liebhaber=Theater etc." Pag. 403-416, aufgeworfene Frage: "Ob Komödienspielen eine von den zulässigen Freuden für die gemeine Bürger=Klasse sey?" (S. 207) ; XVIII. Beckers Gefangenschaft in Paderborn (S. 215) ; XIX. Ein Wort von Moriz von Brabeck (S. 255) ; XX. Ueber den amerikanischen Länderverkauf (S. 257) ; XXI. An die Neu=Yorker Gesellschaft zur Benachrichtigung und zum Beistand der aus fremden Ländern ausgewanderten Personen (S. 278) ; XXII. Schreiben aus Nordamerika (S. 286) ; XXIII. Aus Ungarn (S. 318) ; XXIV. Ueber den Gesellschaftstrieb (S. 341) ; XXV. Was sind Jacobinische Grundsätze? (S. 365) ; XXVI. An die Gegener der Philosophen (S. 376) ; XXVII. Wilkes Character (S. 391).
Inhalt Heft 8 (1800): I. Ueber die Revolution am Rhein 1795 (S. 1) ; II. Frohsinn und Weltfreude (S. 96) ; III. Beitrag zur Kunstgeschichte des Harfenisten Kirchhof (S. 103) ; IV. Durennet und Voltaire (S. 121) ; V. Des Königs Friedrich II. Liebe zu den Wissenschaften (S. 139) ; VI. J.J. Rousseau (S. 151) ; VII. Commerson (S. 155) ; VIII. Elegie (S. 162) ; IX. Herr von Berlepsch (S. 177) ; X. Auszug aus dem Tagebuche eines bei der Preußischen Armee in dem Feldzuge wider Frankreich im Jahr 1792 befindlich gewesenen Beobachters (S. 206) ; XI. Ueber das Militair. Worte für und an die leidende Menschheit (S. 251) ; XII. Eingesendeter Lehnrechts=Fall (S. 277) ; XIII. Der Geier und seine Jungen (S. 281) ; XIV. Populaires Naturrecht von J.P.A. Leisler (S. 286) ; XV. Der Fürst und sein Pächter. Ein Beitrag zur Characteristik der Großen (S. 300) ; XVI. Zusa[t]z zu dem Aufsa[t]z IX. den Herrn von Berlepsch betreffend (S. 325) ; XVII. Anecdote (S. 327) ; XVIII. Der Zeitungsthor (S. 328) ; XIX. Das Erwachen des Volks (S. 338) ; XX. Ueber Politik. Ein Wort an Freunde der Tugend und Wahrheit (S. 341) ; XXI. Beantwortung einer Frage (S. 347) ; XXII. Declaration des droits des nations proposée en Convention nationale par le Cit. Gregoire (S. 349) ; XXIII. Die Nasen (S. 352) ; XXIV. Erklärung der Rechte der Völker (S. 353) ; XXV. Aus Plenks Geschichte der protestantischen Theologie (S. 358) ; XXVI. Auf die verminderten Friedensaussichten im Jenner 1800 (S. 360) ; XXVII. Ueber Genußfähigkeit und Genuß. Bruchstück aus einer ungedruckten Schrift: Salomo (S. 374) ; XXVIII. Ueber den Eid. Besonders in Rücksicht auf Moralität (S. 387) ; XXIX. Das Schwein (S. 401) ; XXX. Will man in Frankreich Gleichheit der Stände einführen? (S. 403) ; XXXI. Miscellen (S. 408).
Inhalt Heft 8 (1801): I. Ausführliche, historische und actenmäßige Darstellung der in dem Fürstbisthum Hildesheim obwaltender innern Zerrüttung und Streitigkeiten; woraus ein jeder Unpartheiischer, ohne weitere Nachweisung, die gefährlichen Folgen beurtheilen kann, die früh oder spät entstehen müssen, wenn nicht das was recht und ersprießlich ist, bei Zeiten vernünftig und unpartheiisch erwogen wird (S. 1) ; II. General=Tableau von sämmtlichen in Süd=Preußen von d. Königs Maj. Fried. Wilh. II. verschenkten Königl. und geistlichen Gütern (S. 154) ; III. An den Verf. des Auszugs aus einem Campagne=Journals in den Annalen der leidenden Menschheit, im 8. Heft sub X., S. 206 etc. (S. 165) ; IV. Vertheidigungs=Schrift des Ludwig Lambinet, Churfürstl. Mainzisch. Hofmund=Koch, an die Churmainzische Regierung (S. 172) ; V. Ein Beispiel von Cabinets=Justiz im Mainzischen (S. 197) ; VI. Ueber das Brandweintrinken (S. 202) ; VII. Hexenschlächtereien aus d. 17. Jahrh. (S. 223) ; VIII. Rede des Bürgers Shee, Regierungs=Commissair in den vier neuen Departements des linken Rheinufers und Präfects vom Donnersberge, gehalten zu Mainz am republikanischen Neujahrsfeste, den 1sten Vendemiaire 9. J. (23. Sept. 1800) (S. 244) ; IX. Konvulsionen des Mönchsgeists im 19ten Jahrhundert (S. 255) ; X. Glaubensartikel (S. 259) ; XI. Beiträge zur Kenntnis und Verbesserung des Kirchen- und Schulwesens in den Königl. Braunschweig=Lüneburgischen Churländern, von D. Salfeld (S. 267) ; XII. Auch etwas von den neuen Aussichten der Aufklärung in Bayern, mit Seitenblicken auf den Geist der Verfinsterung in einem benachbarten Theile von Schwaben (S. 278) ; XIII. Herr von Berlepsch (S. 410).
Inhalt Heft 10 (1801): I. Palimur, von Buri (S. 1) ; II. Charakter und Schicksal des unglücklichen Pastors Groß in Eschbach. Ein Beitrag zur moralischen Klugheitslehre, von Joh. Gottfr. Pahl (S. 6) ; III. Langkiana Gynæcocratia, d.h. Lankisch Weiber Regiment (S. 56) ; IV. Einige Bemerkungen bei der jetzigen Aufhebung der Leibeigenschaft in Holstein (S. 96) ; V. Warum ist jeder Religions=Uebertritt verhaßt? (S. 106) ; VI. Faust in Bückeburg. Auszug eines Briefes (S. 118) ; VII. Würdigung eines Lobes der Jesuiten (S. 141) ; VIII. Bekenntniß des K.R. Zerboni über die Veranlassung zu seinem Verhafte und dessen Folgen; mit der allerunterthänigsten Bitte um Bestimmung seines Schicksals (S. 162) ; IX. Was ist Hochverrat? von Karl Jul. Lange (S. 197) ; X. Aus dem Bückeburgischen (S. 209) ; XI. Vorsorge für Dienende, von S. Horstig, g.V.E. (S. 210) ; XII. An den bei der Preußischen Armee in dem Feldzuge wider Frankreich im Jahr 1792 befindlich gewesenen Beobachter (S. 214) ; XIII. Dosis Nieswurz (S. 225) ; XIV. Was ist das endliche Resultat der bisherigen Controversen über Judenreformen in Hinsicht auf den Staat? (S. 243) ; XV. Fürsten Gunst und Ungunst, oder Leben und Schicksale des Kaiserl. Königl. wirklichen Hofkriegs= und Kammerraths etc. Freiherrn Joh. Gallus von Jakob zu Hollach (S. 257) ; XVI. Merkwürdiges Schreiben des Herrn von Held, an den dirigirenden Staatsminister von Voß Excellenz (S. 353) ; XVII. Beschluß der Rechtssache des Freiherrn von Brabeck (S. 373).

Zurück zur Übersicht


E. Zeitschriftenbeiträge

Zurück zur Übersicht

1781  ; 1782  ; 1787  ; 1789  ; 1792  ; 1793  ; 1794  ; 1795  ; 1796  ; 1797  ; 1798  ; 1799  ; 1800  ; 1801  ; 1802  ; 1803  ; 1815  ; 1816  ; 1823  ; 1824  ; 1825  ; 1826

Lückenhaft ist diese chronologische geordnete Übersicht von Hennings Zeitschriftenbeiträgen und Rezensionen, da er fast alle Artikel wegen politischer Zensur anonym oder unter Pseudonymen (Megapenthes, Photophilus Danus, Philadelphos, Philantropes usw.) erscheinen lässt. Sprache, Themen, Diktion, hinweisende Abkürzungen wie "A.H.", "H", "d[er]. H[erausgeber]." oder Kommentare in Fußnoten helfen bei der Zuordnung der Texte. Eine Aufarbeitung von Hennings Nachlaß in der SuUB Hamburg mit der umfangreichen Korrespondenz von ihm als Herausgeber, mit den ihm zugesandten Artikeln und mit den Entwürfen seiner eigenen Artikel würde mehr Klarheit in diese Zuordnung bringen. In wenigen Fällen konnten durch "A.H." und "H" gekennzeichnete oder ganz anonym erschienene Artikel als von ihm stammend in seinem Nachlaß identifiziert werden. Eine unbekannte Zahl mit "H." gekennzeichneter Artikel, nachfolgend noch als "H[ennings, August]." aufgelöst, müssen eher Hennings Freund, dem Kanzleirat Gerhard Anton von Halem (1752-1819) zugeschrieben werden. Eine Prüfung weiterer deutscher, der dänischen oder französischen Journale der Zeit auf Beiträge von Hennings steht aus.

1781

HENNINGS, August: Über das Schicksal der Tugend : Nach dem ersten, zweiten und sechsten Buche der Republik des Plato. In: Deutsches Museum 1 (1781), 2. Stück (Febr.), S. 98-116. - Volltext unter »1«

1782

HENNINGS, August: Welchen Einfluß wird die Unabhängigkeit von Amerika auf den politischen Zustand von Europa haben? In: Politisches Journal 1782, 2, S. 403-418. - Nachlaß Hennings Bd. 27, fol. 34r-49r ; 50r-74r (noch zu prüfen !)

1787

HENNINGS, August: Bemerkungen auf einer innländischen Reise 1786 vom königl. dänischen Kammerherrn Hennings : (Aus dem Dänischen). In: Journal aller Journale 7 (1787), H. 2, S. 45-64. - Übernommen aus und ausführlicher in der dänischen Minerva, Januar und März 1787

HENNINGS, August: Über Schwedens Geld und Bank. In: Journal aller Journale 9 (1787), H. 3, S. 45-58. - Erschien in der dänischen Minerva, Juli 1787, unter dem Titel: Om Mynten og Banken i Sverrig [Kung. B Stockholm: 1700-1829: 54 LBr]

1789

HENNINGS, August: Zeitgenoßen und Nachwelt bey Verfolgung großer Männer. In: Patriotisches Archiv für Deutschland 10 (1789), S. 548-551

1792

HENNINGS, August: Historisch=Moralische Schilderung des Einflusses der Hofhaltungen auf das Verderben der Staaten. In: Schleswigsches ehemals Braunschweigisches Journal 1. 1792 (1792), S. 385-423. - Erschien im gleichen Jahr separat in Altona bei Hammerich zusammen mit der Fortsetzung (s.u.)

HENNINGS, August: Historisch=Moralische Schilderung des Einflusses der Hofhaltungen auf das Verderben der Staaten : Fortsetzung. In: Schleswigsches ehemals Braunschweigisches Journal 2. 1792 (1792), S. 1-55. - Erschien im gleichen Jahr separat in Altona bei Hammerich zusammen mit dem ersten Teil (s.o.)

[HENNINGS, August:] Etwas über Verkleinerungssucht. In: Schleswigsches ehemals Braunschweigisches Journal 2. 1792 (1792), S. 238-253 - Die Autorschaft Hennings ergibt sich aus einem Brief von Joachim Heinrich Campe an Hennings vom 11. Mai 1792 [SuUB Hamburg: Nachlaß Hennings, Bd. 11, Bl. 121]. Rezension durch August Wilhelm Rehberg in Schleswigsches ehemals Braunschweigisches Journal 3. 1792 (1792), S. 242-251

HENNINGS, August: Nachricht. In: Schleswigsches ehemals Braunschweigisches Journal 2. 1792 (1792), S. 255-256

JERUSALEM, [Johann Friedrich Wilhelm] ; [HENNINGS, August (Hrsg.)]: Jerusalems letzte Gedanken über Denkfreiheit und Duldung. In: Schleswigsches ehemals Braunschweigisches Journal 2. 1792 (1792), S. 295-309

[HENNINGS, August:] Noch ein paar Worte über das angebliche politische Testament Josephs II. In: Schleswigsches ehemals Braunschweigisches Journal 2. 1792 (1792), S. 369-382

[HENNINGS, August:] Bemerkungen bei Veranlassung der vorläfigen Betrachtungen über eine Preisfrage, von Hrn. Geheimen Kanzlei=sekretär Rehberg in Hannover. Im deutschen Merkur 4 St. 1972, S. 379ff. In: Schleswigsches ehemals Braunschweigisches Journal 3. 1792 (1792), S. 348-380. - Die Autorschaft von Hennings gibt LOSFELD 1998 [vgl. Abschnitt B], S. 469, an unter Hinweis auf einen Brief von Campe an Hennings [SuUB Hamburg: Nachlaß Hennings, Bd. 11]

1793

[HENNINGS, August:] Einladung [Vorrede des Herausgebers Hennings]. In: Schleswigsches Journal 1. 1793 (1793), S. 1-4

[HENNINGS, August:] Denk- und Schreibfreiheit : als eine Einleitung zum Schleswigschen Journal. In: Schleswigsches Journal 1. 1793 (1793), S. 4-19

[HENNINGS, August:] Ludwigs Anklage und Vertheidigung. In: Schleswigsches Journal 1. 1793 (1793), S. 336-342. - Zuweisung von Hennings Autorschaft durch LOSFELD 1998 [vgl. Abschnitt B], S. 471

[HENNINGS, August:] Krieg oder Frieden. In: Schleswigsches Journal 1. 1793 (1793), S. 480-508. - Zuweisung von Hennings Autorschaft durch LOSFELD 1998 [vgl. Abschnitt B], S. 471

[HENNINGS, August:] An den Herrn Geheimen Secretair [August Wilhelm] Rehberg in Hannover. In: Schleswigsches Journal 1. 1793 (1793), S. 509-510. - Antwort auf Rehbergs Rezension in Schleswigsches ehemals Braunschweigisches Journal 3. 1792 (1792), S. 242-251, von Hennings Artikel »Etwas über Verkleinerungssucht« In: Schleswigsches ehemals Braunschweigisches Journal 2. 1792 (1792), S. 238-253

HENNINGS, August: Gedanken eines norwegischen Offiziers... [Erklärung zu einer anonymen Schrift]. In: Schleswigsches Journal 2. 1793 (1793), Juni [Titelbogen]. - Dazu die Rezension [vmtl. durch Hennings] im gleichen Band, S. 257-260, und die in "Plön in Holstein den 17. Juny 1793" datierte Erklärung von Woldenar Friedrich Graf von Schmettow, S. 409-412

[HENNINGS, August:] Ueber die Verachtung der Emigrirten, in Anleitung der Allgemeinen Litteratur Zeitung No 86 1793. In: Schleswigsches Journal 2. 1793 (1793), S. 382-403. - Zuweisung von Hennings Autorschaft durch LOSFELD 1998 [vgl. Abschnitt B], S. 473

[HENNINGS, August:] Apologie des Schleswigschen Journals. In: Schleswigsches Journal 2. 1793 (1793), S. 413-431

H[ENNINGS]., A[ugust].: Attila : Ein Versuch aus der ältern Geschichte. In: Schleswigsches Journal 3. 1793 (1793), S. 276-314

[HENNINGS, August:] Ueber das Eigenthum der Gedanken : Zusatz. In: Schleswigsches Journal 3. 1793 (1793), S. 345-348. - LOSFELD 1998 [s. Abschnitt B] schreibt Hennings des ganzen Artikel (S. 314-348) zu, im Inhaltsverzeichnis des Novemberheftes findet sich aber der ausdrückliche Hinweis "mit einem Zusatz des Herausgebers"

[HENNINGS, August:] Abschnitt "Vorerinnerung" zum Artikel "Etwas von geheimen Verbindungen". In: Schleswigsches Journal 3. 1793 (1793), S. 348-353

HENNINGS, August: Anzeige [zum Erscheinen des »Genius der Zeit«, 1793]. In: Schleswigsches Journal 3. 1793 (1793), Dez. [Titelbogen]

[HENNINGS, August:] Um Abschied zu nehmen [Mitteilung des Herausgebers Hennings]. In: Schleswigsches Journal 3. 1793 (1793), S. 519-520

HENNINGS, August: Anzeige [zum Erscheinen des »Genius der Zeit«, 1794]. In: Schleswig-Holsteinische Provinzialberichte 7(1) (1793), S. 4-6

1794

H[ENNINGS]., A[ugust].: Ankündigung. In: Der Genius der Zeit 1 (1794), S. 1-4

H[ENNINGS, August].: An den Genius der Zeit [Gedicht]. In: Der Genius der Zeit 1 (1794), S. 4-5

[HENNINGS, August:] Wohlwollende Wünsche. In: Der Genius der Zeit 1 (1794), S. 58-65. - Nach RITSCHL 1978 [s. Abschnitt B.], S. 72, soll Hennings der Verfasser sein

HENNINGS, August: Abgedrungene Erklärung [des Herausgebers]. In: Der Genius der Zeit 1 (1794), S. 129-130

[HENNINGS,] A[ugust].: Ueber Charakterlosigkeit. In: Der Genius der Zeit 1 (1794), S. 131-159. - Nach RITSCHL 1978 [s. Abschnitt B.], S. 75, soll Hennings der Verfasser sein

H[ENNINGS, August].: Ueber die Streitsucht der Gelehrten. In: Der Genius der Zeit 1 (1794), S. 221-226

H[ENNINGS, August].: Ueber die Ausrottung der Blattern und Masern. In: Der Genius der Zeit 1 (1794), S. 227-234

H[ENNINGS, August].: Die politische Verketzerungssucht. In: Der Genius der Zeit 1 (1794), S. 234-255

H[ENNINGS, August].: Menschheit [Gedicht: "Wenn Brüder gegen Brüder streiten..."]. In: Der Genius der Zeit 1 (1794), S. 262-264

H[ENNINGS, August].: Vielleicht eine anscheinende Unbedeutenheit. In: Der Genius der Zeit 1 (1794), S. 300-304

HENNINGS, August: Schönes Bild des Todes [datiert: P[lön]. den 10. Febr. 1794]. In: Der Genius der Zeit 1 (1794), S. 320-322

H[ENNINGS, August].: Apologie der Schriftsteller gegen zwey ungerechte Vorwürfe. In: Der Genius der Zeit 1 (1794), S. 322-343

H[ENNINGS, August].: Bewirkt Aufklärung Revolution ?. In: Der Genius der Zeit 1 (1794), S. 343-350. - BÖNING-SIEGERT: Volksaufklärung 2 [2001], Nr. 3930

H[ENNINGS, August].: Brand des Schloßes Christiansburg in Copenhagen [am 26. Februar 1794]. In: Der Genius der Zeit 1 (1794), S. 480-503

H[ENNINGS, August].: Verständigung des Sprichworts. In: Der Genius der Zeit 1 (1794), S. 518-520

H[ENNINGS, August].: Der Landmann und sein Nachbar. In: Der Genius der Zeit 1 (1794), S. 522-523

H[ENNINGS, August].: Schreiben eines Fürsten an den andern aus dem sechzehnten Jahrhundert. In: Der Genius der Zeit 1 (1794), S. 523-532

H[ENNINGS, August].: Ist eine Reform unserer Sitten nothwendig ?. In: Der Genius der Zeit 2 (1794), S. 387-395

H[ENNINGS, August].: Tod des Grafen Schmettow in Ploen. In: Der Genius der Zeit 2 (1794), S. 507-512. - Dazu Korrektur in: Der Genius der Zeit 3 (1794), S. 641

H[ENNINGS, August].: Ueber den Umlauf. In: Der Genius der Zeit 3 (1794), S. 57-62

H[ENNINGS, August].: Der Geist der Zeiten. In: Der Genius der Zeit 3 (1794), S. 62-90

H[ENNINGS, August].: Der Gesundheits=Catechism. In: Der Genius der Zeit 3 (1794), S. 91-104

H[ENNINGS, August].: Convenienz und Wahrheit. In: Der Genius der Zeit 3 (1794), S. 443-464

H[ENNINGS, August].: Tod des Herrn von Knobloch. In: Der Genius der Zeit 3 (1794), S. 639-641

1795

H[ENNINGS, August].: Was ist der Genius der Zeit ?. In: Der Genius der Zeit 4 (1795), S. 3-15

HENNINGS, August: Erklärung über des Herrn Demengeons Geschichte seiner Vertreibung aus Leipzig. In: Schleswig-Holsteinische Provinzialberichte 9(1) (1795), S. 4-11. - Auch in: Der Genius der Zeit 4 (1795), S. 318-328

H[ENNINGS, August].: Anzeige des Herausgebers, ein ihm mitgetheiltes Aktenstück betreffend. In: Der Genius der Zeit 4 (1795), S. 43-50

H[ENNINGS, August].: Resultate. In: Der Genius der Zeit 4 (1795), S. 133-164

H[ENNINGS, August].: Ausrottung der Blattern [Rezension von FAUST, Bernhard Christoph: Versuch über die Pflicht des Menschen, ieden Blatternkranken von der Gemeinschaft der Gesunden abzusondern. Bückeburg ; Leipzig, 1794]. In: Der Genius der Zeit 4 (1795), S. 236-244

HENNINGS, August: Erklärung über des Herrn Demengeons Geschichte seiner Vertreibung aus Leipzig. In: Der Genius der Zeit 4 (1795), S. 318-328. - Auch in: Schleswig-Holsteinische Provinzialberichte 9(1) (1795), S. 4-11

H[ENNINGS, August].: Menschliches Elend. In: Der Genius der Zeit 4 (1795), S. 346-349

H[ENNINGS, August].: Verdienst des Herrn Ungers in Berlin um die deutsche Druk[!]schrift. In: Der Genius der Zeit 4 (1795), S. 350-353

H[ENNINGS, August].: Abt Raynal und Gelehrte. In: Der Genius der Zeit 4 (1795), S. 376-384

H[ENNINGS, August].: Entstehung des Jacobiner Clubs. In: Der Genius der Zeit 4 (1795), S. 385-388

H[ENNINGS, August].: Zwek[!] der Jounäle : in Anleitung einer Recension der Horen in der allgemeinen Litteratur Zeitung [No. 28, 29 (1795)]. In: Der Genius der Zeit 4 (1795), S. 519-529

H[ENNINGS, August].: Marcus Antonius. Pierre de Ramée. Condorcet. In: Der Genius der Zeit 5 (1795), S. 1-41

H[ENNINGS, August].: Die Demokratin Nurich [d.i. "nur ich"]. In: Der Genius der Zeit 5 (1795), S. 52-62

H[ENNINGS, August].: Der Hausvater. Parabel. In: Der Genius der Zeit 5 (1795), S. 62-68

H[ENNINGS, August].: Verteidigung der Wahrheit. In: Der Genius der Zeit 5 (1795), S. 147-155

H[ENNINGS, August].: Bruchstücke zur Charakteristik des verstorbenen Herrn Grafen von Schmettow in Ploen. In: Der Genius der Zeit 5 (1795), S. 218-146 [recte S. 246]

H[ENNINGS, August].: ohne Titel [Rezension von ZIEGESAR, Siegmund von: Über das alte Ritterwesen, das falsche point d'honneur. Stuttgart : Ehrhard u. Löflund, 1793]. In: Der Genius der Zeit 5 (1795), S. 247-250

H[ENNINGS, August].: Bücheranzeige [Ein dringendes Wort an das heilige Römische Reich zur Sicherung eines künftigen Friedens von Bisurgin. Altona, 1795]. In: Der Genius der Zeit 5 (1795), S. 314-315

H[ENNINGS, August].: Anfrage [zu einer Rezension in der Allg. Litt. Ztg. 1795, No. 109, S. 110]. In: Der Genius der Zeit 5 (1795), S. 315-316

H[ENNINGS, August].: Rükt[!] die Menschheit weiter ?. In: Der Genius der Zeit 5 (1795), S. 396-409. - Fortsetzung in: Der Genius der Zeit 6 (1795), S. 386-696

H[ENNINGS, August].: Aus Engeland: Schlimme Folgen einer üblen Administration. In: Der Genius der Zeit 5 (1795), S. 410-417

HENNINGS, August: Bitte [im Schriftverkehr mit ihm, keine Titulaturen mehr zu verwenden]. In: Der Genius der Zeit 5 (1795), S. 447-448

H[ENNINGS, August].: Aristokrat und Demokrat. In: Der Genius der Zeit 5 (1795), S. 568-569

H[ENNINGS, August].: Mörderhorden. In: Der Genius der Zeit 5 (1795), S. 570-575

H[ENNINGS, August].: Sollen immer Kriege sein ?. In: Der Genius der Zeit 5 (1795), S. 575-576

H[ENNINGS, August].: Aus dem Tagebuch eines Reisenden in Hamburg. In: Der Genius der Zeit 6 (1795), S. 33-58

H[ENNINGS, August].: Sieyes Schilderung der Regierung in Frankreich unter den Septembrisirern. In: Der Genius der Zeit 6 (1795), S. 203-210

H[ENNINGS, August].: Bücheranzeigen. In: Der Genius der Zeit 6 (1795), S. 232-235

H[ENNINGS, August].: Gutherzigkeit : Philophrosyne. In: Der Genius der Zeit 6 (1795), S. 329-337

H[ENNINGS, August].: Grundsätze des gesellschaftlichen Vereins nach Rousseau. In: Der Genius der Zeit 6 (1795), S. 337-382

H[ENNINGS, August].: Der Gesez[!]geber : Nach Rousseau. In: Der Genius der Zeit 6 (1795), S. 382-387

H[ENNINGS, August].: Fortsetzung des Aufsatzes: Rükt[!] die Menschheit weiter ?. In: Der Genius der Zeit 6 (1795), S. 386-396. - Anfang in Der Genius der Zeit 5 (1795), S. 396-409

H[ENNINGS]., A[ugust].: Ueber eine Fabel des Herrn [Matthias] Claudius. In: Der Genius der Zeit 6 (1795), S. 396-406

HENNINGS, August: Etwas über Pasquille. In: Der Genius der Zeit 6 (1795), S. 409-413

H[ENNINGS, August].: Mantua: Ein historisches Gemählde. In: Der Genius der Zeit 6 (1795), S. 501-528. - Gefaltete Stammtafel zu S. 528

1796

H[ENNINGS, August].: Isnards Schilderung Frankreichs unter dem Schrecken=sistem. In: Der Genius der Zeit 7 (1796), S. 29-31

H[ENNINGS, August].: Zum ewigen Frieden : Ein philosophischer Entwurf von Immanuel Kant. In: Der Genius der Zeit 7 (1796), S. 128-144

H[ENNINGS, August].: ohne Titel [Rezension von MÜLLER, Johannes: Der Geschichten schweizerischer Eidgenossenschaft. 3. Bd., 2. Abt. [=Bd. 10]. Leipzig : Weidmann, 1795]. In: Der Genius der Zeit 7 (1796), S. 153-156

H[ENNINGS]., A[ugust].: An den Frieden [Gedicht]. In: Der Genius der Zeit 7 (1796), S. 161-162

H[ENNINGS]., A[ugust].: Das Duell : Ein Gemählde. In: Der Genius der Zeit 7 (1796), S. 163-183

H[ENNINGS]., A[ugust].: An Eleonore [Gedicht]. In: Der Genius der Zeit 7 (1796), S. 183-184

H[ENNINGS]., A[ugust].: Gerecht [Gedicht]. In: Der Genius der Zeit 7 (1796), S. 184-185

H[ENNINGS, August].: Geschichte zweier neulich im Parlamente zu London eingebrachten und genehmigten Bills zur Erhaltung der öffentlichen Ruhe. In: Der Genius der Zeit 7 (1796), S. 185-228

H[ENNINGS, August].: Finanzen und Bankerutt. In: Der Genius der Zeit 7 (1796), S. 228-241

H[ENNINGS, August].: Gezwungene Anleihe in Frankreich. In: Der Genius der Zeit 7 (1796), S. 242-250

H[ENNINGS, August].: Pasigraphie [de Memieu's sprachenunabhängiges Ausdrücken des Sinns von Worten]. In: Der Genius der Zeit 7 (1796), S. 250-253

H[ENNINGS, August].: Nachricht von den Hebriden [Extrakte die "leidende Menschheit" betreffend aus BUCHANAN, Joh. Lane: Reisen durch die westlichen Hebriden während der Jahre 1782 bis 1790. Berlin : Mauerer, 1795]. In: Der Genius der Zeit 7 (1796), S. 265-277

H[ENNINGS, August].: Apologie der Ausgewanderten. In: Der Genius der Zeit 7 (1796), S. 314-328

H[ENNINGS, August].: Nachtrag zur Apologie der Ausgewanderten. In: Der Genius der Zeit 7 (1796), S. 361-363

HENNINGS, August: Zusatz des Herausgebers [zu KAMPTZ, C. R. von: Ueber Gerichtssporteln, S. 363-387]. In: Der Genius der Zeit 7 (1796), S. 369-373

H[ENNINGS]., A[ugust].: Wahrheit [Gedicht]. In: Der Genius der Zeit 7 (1796), S. 385-387

H[ENNINGS, August].: Point d'Honneur : Geldadel. In: Der Genius der Zeit 7 (1796), S. 437-453

H[ENNINGS]., A[ugust].: Etwas über Schriftsteller=Würde und rechtliche Ordnung. In: Der Genius der Zeit 7 (1796), S. 493-510. - Ergänzung: Noch etwas über Leidenschaften. In: Der Genius der Zeit 8 (1796), S. 529-532

H[ENNINGS, August].: Auszug aus Briefen. In: Der Genius der Zeit 7 (1796), S. 511-514

H[ENNINGS]., A[ugust].: Güte des Herzens und Hoffnung [Gedicht]. In: Der Genius der Zeit 7 (1796), S. 517-518

H[ENNINGS]., A[ugust].: Wahrheit [Gedicht]. In: Der Genius der Zeit 8 (1796), S. 525-528

H[ENNINGS, August].: Europas politische Lage und Staats Interesse. 1-3 Heft (1795). 1796 [Rezension]. In: Der Genius der Zeit 8 (1796), S. 731-737

H[ENNINGS, August].: Fragen eines Unwissenden an den Erzähler : Aus dem Französischen. In: Der Genius der Zeit 8 (1796), S. 750-757

H[ENNINGS]., A[ugust].: Der Zweikampf [Gedicht]. In: Der Genius der Zeit 8 (1796), S. 768-771

H[ENNINGS, August].: Richtige Bemerkung des verstorbenen Königs von Preussen. In: Der Genius der Zeit 8 (1796), S. 834-837

H[ENNINGS]., A[ugust].: Der Mensch [Gedicht]. In: Der Genius der Zeit 8 (1796), S. 851-858

H[ENNINGS]., A[ugust].: Hingeworfene Gedanken über Freiheit. In: Der Genius der Zeit 8 (1796), S. 858-862

H[ENNINGS, August].: Zwei Hauptquellen des Verderbens der Menschheit. In: Der Genius der Zeit 8 (1796), S. 862-877

H[ENNINGS]., A[ugust].: Freimüthige Gedanken über die allerwichtigsten Angelegenheiten Deutschlands. 3. Aufl. T. 1-3, 1795 [Rezension]. In: Der Genius der Zeit 8 (1796), S. 992-1002

H[ENNINGS, August].: Bücher Anzeige [Dänische Blätter. Stück 1-2. Altona : Hammerich, 1796]. In: Der Genius der Zeit 8 (1796), S. 1002-1016

H[ENNINGS]., A[ugust].: Noch etwas über Ausgewanderte. In: Der Genius der Zeit 8 (1796), S. 1059-1065

H[ENNINGS]., A[ugust].: Schreiben von der Elbgegend, an E[leonore]. H[ennings]. In: Der Genius der Zeit 9 (1796), S. 95-120

H[ENNINGS]., A[ugust].: Trollhätta : Aus dem ungedruckten Tagebuch eines Reisenden im Jahre 1778. In: Der Genius der Zeit 9 (1796), S. 121-128

H[ENNINGS, August].: Über Journäle. In: Der Genius der Zeit 9 (1796), S. 128-132

HENNINGS, A[ugust].: Erklärung [zu Callisens Wert der Aufklärung]. In: Der Genius der Zeit 9 (1796), S. 135-136

H[ENNINGS]., A[ugust].: Feier des Jahrstages der Amerikanischen Unabhängigkeit, in Paris den 7ten Julius 1796, nebst Röderers Urtheil über Contumacirte. In: Der Genius der Zeit 9 (1796), S. 252-262

H[ENNINGS]., A[ugust].: Erkenne dich selbst. In: Der Genius der Zeit 9 (1796), S. 265-276

H[ENNINGS]., A[ugust].: Alfred [Gedicht]. In: Der Genius der Zeit 9 (1796), S. 360-363

H[ENNINGS]., [August] v[on].: Die Muse bei Agathons Wiege [Gedicht]. In: Der Genius der Zeit 9 (1796), S. 414-415. - Könnte auch von Hennings Freund von Halem sein

H[ENNINGS]., [August] v[on].: Die schlaue Wahrheit [Gedicht]. In: Der Genius der Zeit 9 (1796), S. 416. - Könnte auch von Hennings Freund von Halem sein

H[ENNINGS]., A[ugust].: Elegie [Gedicht]. In: Der Genius der Zeit 9 (1796), S. 417-429

H[ENNINGS]., A[ugust].: Genius der Zeit. In: Der Genius der Zeit 9 (1796), S. 430-431

H[ENNINGS]., A[ugust].: Almanach für das Jahr 1797, herausgegeben von Schiller [Rezension]. In: Der Genius der Zeit 9 (1796), S. 432-437

H[ENNINGS]., A[ugust].: H.P. SEIDENSTÜCKER: Ankündigung einer sittlichen Erziehungsanstalt, welche in Vereinigung mit der literarischen Bildung auf dem Gymnasium zu Lippstadt Michaelis 1796 eingerichtet worden ist. Helmstedt, 1796 [Rezension]. In: Der Genius der Zeit 9 (1796), S. 466-470

H[ENNINGS]., A[ugust].: Bücheranzeige [HOCHE, J. G.: Geschichte der Statthalterschaft in den vereinigten Niederlanden. Bremen : Willmanns, 1796]. In: Der Genius der Zeit 9 (1796), S. 473-508

[HENNINGS, August:] Pasigraphie. In: Der Genius der Zeit 9 (1796), S. 508-513. - Ferner: Noch eine Anzeige die Pasigraphie betreffend. In: Der Genius der Zeit 9 (1796), S. 535-536

H[ENNINGS]., A[ugust].: Verbesserungen. In: Der Genius der Zeit 9 (1796), S. 538-540

URANUS [d.i. HENNINGS, August ?]: Die Krieger [Gedicht]. In: Annalen der leidenden Menschheit 2 (1796), S. 62-67

1797

H[ENNINGS]., A[ugust].: Ueber Baummahlerei, Garten Inschriften, Clumps und Amerikanischen Anpflanzungen. In: Der Genius der Zeit 10 (1797), S. 10-43

H[ENNINGS]., A[ugust].: Pichegrü. In: Der Genius der Zeit 10 (1797), S. 43-49

H[ENNINGS]., A[ugust].: Ueber das Ideal. In: Der Genius der Zeit 10 (1797), S. 133-145

H[ENNINGS]., A[ugust].: Rettung der Reformation. In: Der Genius der Zeit 10 (1797), S. 145-165

H[ENNINGS]., A[ugust].: Ueber das neue Werk der Frau von Stael. In: Der Genius der Zeit 10 (1797), S. 195-196

H[ENNINGS]., A[ugust]. (Übers.): Zustand in Rom : Auszug aus einem Briefe des Spanischen Gesandten, Ritters Azzara, an einen Freund in Genua. In: Der Genius der Zeit 10 (1797), S. 196-198

H[ENNINGS]., A[ugust].: Zustand der Insel St. Domingo. In: Der Genius der Zeit 10 (1797), S. 198-208

H[ENNINGS]., A[ugust].: Isle de France und de la Reunion. In: Der Genius der Zeit 10 (1797), S. 208-210

H[ENNINGS]., A[ugust].: Gegengeschenke an die Sudelküche in Jena und Weimar von einigen dankbaren Gästen, 1797. In: Der Genius der Zeit 10 (1797), S. 260-266

H[ENNINGS]., A[ugust].: Urians Nachricht von den neuen Aufklärungen nebst einigen andern Kleinigkeiten: Von dem Wandsbecker Bothen [Matthias Claudius]. Hamburg 1797 bei Friedrich Perthes und Comp. [Rezension]. In: Der Genius der Zeit 10 (1797), S. 267-279

HENNINGS, August: Vermischte Nachrichten. In: Der Genius der Zeit 10 (1797), S. 294-303

H[ENNINGS]., A[ugust]. (Übers.): Von den Gefängnissen in Philadelphia, aus dem Dänischen des Herrn Kammerherrn Waltersdorf. In: Der Genius der Zeit 10 (1797), S. 305-341

H[ENNINGS]., A[ugust].: Berichtigung der Gedanken über Entstehung von Revolution. In: Der Genius der Zeit 10 (1797), S. 341-387

H[ENNINGS]., A[ugust].: Aktenstücke zur Geschichte der Erhebung der Juden zu Bürgern in der Republik Batavien. Aus dem holländischen. Neustrelitz bei dem Buchhändler Michaelis 1797 [Rezension]. In: Der Genius der Zeit 10 (1797), S. 416-429

PHOTOPHILUS DANUS [d.i. HENNINGS, August]: Wir Dänen an Asmus [Matthias Claudius]. In: Der Genius der Zeit 10 (1797), S. 433-439

H[ENNINGS]., A[ugust].: Trauerrede bei der Beerdigung Franz Ludwig des Weisen Fürstbischofs zu Bamberg und Wirzburg, im hohen Dom zu Wirzburg den 5ten Merz im Jahre 1795 von Franz Berg. Professor zu Wirzburg. Jena 1796 in der Akademischen Buchhandlung [Rezension]. In: Der Genius der Zeit 10 (1797), S. 440-442

H[ENNINGS]., A[ugust].: Bücheranzeige. In: Der Genius der Zeit 10 (1797), S. 443-447

H[ENNINGS]., A[ugust].: Ankündigung einer neuen Zeitschrift Nordia. In: Der Genius der Zeit 10 (1797), S. 447-449.  Die Zeitschrift erscheint nicht, dafür entschuldigt sich der Verleger Hammerich in Altona am 1. September 1798 in: Der Genius der Zeit 15 (1798), Bücheranzeige zum Septemberheft

H[ENNINGS]., A[ugust].: Bitte an die Einsender. In: Der Genius der Zeit 10 (1797), S. 450

H[ENNINGS]., A[ugust].: La Fayette. In: Der Genius der Zeit 10 (1797), S. 461-493

H[ENNINGS]., A[ugust].: Aktenmässige Berichtigung der Schrift des Herrn Hofrath Häberlin über die Dienstentlassung des Herrn Hofrichters und Landraths von Berlepsch zu Hannover. Hannover bei den Gebrüdern Hahn 1797 [Rezension]. In: Der Genius der Zeit 10 (1797), S. 505-543

H[ENNINGS]., A[ugust].: Aufhebung der Leibeigenschaft in Holstein. In: Der Genius der Zeit 10 (1797), S. 544-547

H[ENNINGS]., A[ugust].: Betrachtungen über die Kriegs Kunst, über ihre Fortschritte, ihre Widersprüche und ihre Zuverlässigkeit. In: Der Genius der Zeit 10 (1797), S. 548-565

H[ENNINGS]., A[ugust].: Bücheranzeige [MERKEL, G.: Die Letten. Leipzig : Gräff, 1797]. In: Der Genius der Zeit 10 (1797), S. 566-569

H[ENNINGS]., A[ugust].: Herr von Berlepsch. In: Der Genius der Zeit 11 (1797), S. 156-162

H[ENNINGS]., A[ugust].: Der Bramine. In: Der Genius der Zeit 11 (1797), S. 229-232

H[ENNINGS]., A[ugust].: Sonderbares Criminal Verfahren in Frankreich. In: Der Genius der Zeit 11 (1797), S. 275-278

H[ENNINGS]., A[ugust].: Ton der Journalisten in Frankreich. In: Der Genius der Zeit 11 (1797), S. 278-282

H[ENNINGS]., A[ugust].: Schreiben an die Frau --- über den Ursprung der Leibeigenschaft. Kiel 1796. Gedrukt von Christian Friederich Mohr [Rezension]. In: Der Genius der Zeit 11 (1797), S. 282-288

H[ENNINGS]., A[ugust].: Noch etwas aus Journälen. In: Der Genius der Zeit 11 (1797), S. 362-372

H[ENNINGS]., A[ugust].: Anzeige einer merkwürdigen Schrift von Thomas Erskine. In: Der Genius der Zeit 11 (1797), S. 388-398

H[ENNINGS]., A[ugust].: La Fayette. In: Der Genius der Zeit 11 (1797), S. 398-399

[HENNINGS, August (Hrsg.) ?:] Briefe eines teutschen Emigranten. In: Der Genius der Zeit 11 (1797), S. 470-538. - Schluß in Der Genius der Zeit 12 (1797), S. 246-325

H[ENNINGS]., A[ugust].: Bücher Anzeigen. In: Der Genius der Zeit 12 (1797), S. 130-189

H[ENNINGS]., A[ugust].: Buonaparte : aus dem Französischen. In: Der Genius der Zeit 12 (1797), S. 189-195

[HENNINGS, August (Hrsg.) ?:] Briefe eine teutschen Emigranten. In: Der Genius der Zeit 12 (1797), S. 246-538. - Anfang in Der Genius der Zeit 11 (1797), S. 470-538

H[ENNINGS]., A[ugust].: Verbesserung eines Critikers. In: Der Genius der Zeit 12 (1797), S. 394-396

HENNINGS, August: ohne Titel [Rezension von KORDES, Berend: Lexikon der jetzt lebenden Schleswig-Holsteinischen und Eutinischen Schriftsteller]. In: Schleswig-Holsteinische Provinzialberichte 11(1) (1797), S. 5-6

HENNINGS, August: Rede bei der Einführung eines neuerwählten Predigers [Peter Christian Weller] in der Kirche zu Gleschendorf, im Amte Ahrensböck, von dem dasigen Amtmann. In: Schleswig-Holsteinische Provinzialberichte 11(2) (1797), S. 29-34

HENNINGS, August: Gegenanzeige [vom 19. September 1797 zur Anzeige von D. H. Hegewisch in den Schleswig-Holsteinischen Provinzialberichten 11(2) (1797), H. 6, Beil., S. 1]. In: Schleswig-Holsteinische Provinzialberichte 11(2) (1797), H. 7, Beil., S. 1

HENNINGS, August: Antwort auf einen Aufruf [Betrifft M.J. Marquis de Lafayette]. In: Minerva 2 (1797), S. 364. - Volltext unter »4«

1798

HENNINGS, August ; HAMMERICH, Johann Friedrich: Ankündigung [des »Musaget«]. In: Schleswig-Holsteinische Provinzialberichte 12(1) (1798), S. 1-3

[HENNINGS, August ?:] Zustand der bildenden Künste in Dänemark. In: Der Musaget 3 (1798), S. 3-36

H[ENNINGS]., A[ugust].: Nehmten und das Campanerthal, den 16ten Mai 1798. In: Der Musaget 4 (1798), S. 137-141

H[ENNINGS]., A[ugust].: Der Einsiedler. In: Der Musaget 4 (1798), S. 141-156

[HENNINGS, August:] Der Genius Dännemarks. In: Der Genius der Zeit 13 (1798), S. 315-346

[HENNINGS, August ?:] Schleswig-Holsteinische Kirchen-Agende. In: Der Genius der Zeit 13 (1798), S. 369-375

[HENNINGS, August:] Das Kloster Preetz. In: Der Genius der Zeit 13 (1798), S. 509-516

H[ENNINGS]., A[ugust].: Erklärung. In: Der Genius der Zeit 13 (1798), S. 525-526

H[ENNINGS]., A[ugust].: Verwechselung der Begriffe. In: Der Genius der Zeit 14 (1798), S. 57-62

H[ENNING]., A[ugust].: Genius von Frankreich. In: Der Genius der Zeit 14 (1798), S. 62-102

[HENNINGS, August:] Genius von Engeland. In: Der Genius der Zeit 14 (1798), S. 167-198

[HENNINGS, August:] Genius von Frankreich. In: Der Genius der Zeit 14 (1798), S. 198-226

H[ENNINGS]., A[ugust].: Anzeigen. In: Der Genius der Zeit 14 (1798), S. 400-408

[HENNINGS, August:] Der Genius von Frankreich. In: Der Genius der Zeit 14 (1798), S. 424-454

H[ENNINGS]., A[ugust].: Einladung zur Aufmerksamkeit auf einen geheimen, und iezt vielleicht noch allgemein unerkannt gebliebenen Grund der Agende=Streitigkeiten in den Herzogthümern Schleswig und Holstein. In: Der Genius der Zeit 15 (1798), S. 1-7

H[ENNINGS]., A[ugust].: Etwas über die ietzigen Angelegenheiten Europas, in Beziehung auf die in Rußland genommene Maasregeln. In: Der Genius der Zeit 15 (1798), S. 8-11

H[ENNINGS]., A[ugust].: Reflectionen. In: Der Genius der Zeit 15 (1798), S. 11-33

H[ENNINGS]., A[ugust].: Nachtrag zu Nr. 1 [gemeint ist Genius der Zeit 15 (1798), S. 1-7]. In: Der Genius der Zeit 15 (1798), S. 124-126

H[ENNINGS]., A[ugust].: Irland. In: Der Genius der Zeit 15 (1798), S. 193-203

H[ENNINGS]., A[ugust].: Der Gesandte Sieyes. In: Der Genius der Zeit 15 (1798), S. 276-278

H[ENNINGS]., A[ugust].: Schleswig Holsteinische Kirchenagende. In: Der Genius der Zeit 15 (1798), S. 404-405

H[ENNINGS]., A[ugust].: Erklärung des Herausgebers des Genius der Zeit, beym Schlusse des Jahres. In: Der Genius der Zeit 15 (1798), S. 509-515

1799

H[ENNINGS]., A[ugust].: Anrede, bey Eintritt des Jahres. In: Der Genius der Zeit 16 (1799), S. 1-3

H[ENNINGS]., A[ugust].: Bücher-Genius [Rezensionen]. In: Der Genius der Zeit 16 (1799), S. 13-33

H[ENNINGS]., A[ugust].: Prüfung der Grundsätze des Generals Dumouriez, in dessen neuester Schrift: Nouveau tableau speculatif de l'Europe nach dem wahren Staats Interesse und den eigenen Schriften des Verfassers. In: Der Genius der Zeit 16 (1799), S. 232-250 und 257-342

H[ENNINGS]., A[ugust].: Sieveking [Nachruf auf Georg Heinrich Sieveking, gest. am 25. Januar 1799]. In: Der Genius der Zeit 16 (1799), S. 255

H[ENNINGS]., A[ugust].: Mallet du Pan's Urtheil über die französische Revolution. In: Der Genius der Zeit 16 (1799), S. 462-468

H[ENNINGS]., A[ugust].: Beides Menschen Arten. In: Der Genius der Zeit 16 (1799), S. 490-491

H[ENNINGS]., A[ugust].: Der babilonische Thurmbau. In: Der Genius der Zeit 16 (1799), S. 491-495

H[ENNINGS]., A[ugust].: Genius von Dännemark. In: Der Genius der Zeit 17 (1799), S. 61-92

H[ENNINGS]., A[ugust].: Westindien. In: Der Genius der Zeit 17 (1799), S. 92-99

HENNINGS, August: Prüfung der Grundsätze des Generals Dumouriez in seiner neusten Schrift: Tableau speculatif de l'Europe. In: Der Genius der Zeit 17 (1799), S. 109-117 und 419-430

H[ENNINGS]., A[ugust].: Etwas über den politischen und diplomatischen Ton. In: Der Genius der Zeit 17 (1799), S. 118-132

H[ENNINGS]., A[ugust].: Genius von Frankreich. In: Der Genius der Zeit 17 (1799), S. 184-220

H[ENNINGS]., A[ugust].: Bücher=Genius. In: Der Genius der Zeit 17 (1799), S. 220-242

H[ENNINGS]., A[ugust].: Pichegrü. In: Der Genius der Zeit 17 (1799), S. 246-254

H[ENNINGS]., A[ugust].: Schreiben über Hamburg. In: Der Genius der Zeit 17 (1799), S. 254-296

H[ENNINGS]., A[ugust].: Sendschreiben einiger Hausväter jüdischer Religion an den Herrn Ober=Consistorialrath und Probst Teller in Berlin und dessen Beantwortung. In: Der Genius der Zeit 18 (1799), S. 30-50

H[ENNINGS]., A[ugust].: Genius der Philosophie. In: Der Genius der Zeit 18 (1799), S. 51-71

H[ENNINGS]., A[ugust].: Clubs der [recte eher: und] Freimaurerei. In: Der Genius der Zeit 18 (1799), S. 71-141

H[ENNINGS]., A[ugust].: Nachricht von dem deportierten und aus Synamary geflüchteten Ramel. In: Der Genius der Zeit 18 (1799), S. 268-272

H[ENNINGS]., A[ugust].: Genius der Litteratur. In: Der Genius der Zeit 18 (1799), S. 279-320

H[ENNINGS]., A[ugust].: Prüfung der Schrift des Generals Dumouriez. In: Der Genius der Zeit 18 (1799), S. 325-344

H[ENNINGS]., A[ugust].: Der Genius von Dännemark. In: Der Genius der Zeit 18 (1799), S. 349-392

H[ENNINGS]., A[ugust].: An den Herrn Kriegsrath Genz. In: Der Genius der Zeit 18 (1799), S. 393-394

H[ENNINGS]., A[ugust].: Der Domherr von der Pforte, nach einer Darstellung von seinem Anwalde Johann Gottlieb Haase in Leipzig, vom 16ten August 1799, in der National=Zeitung der Deutschen, den 5ten September 1799, 36. Stück. In: Der Genius der Zeit 18 (1799), S. 462-467

H[ENNINGS]., A[ugust].: Guter Genius der Zeit. In: Der Genius der Zeit 18 (1799), S. 468-476

H[ENNINGS]., A[ugust].: Madame Necker. In: Der Musaget 6 (1799), S. 105-124

H[ENNINGS]., A[ugust].: Meisters Lehrjahre. In: Der Musaget 6 (1799), S. 151-182

H[ENNINGS]., A[ugust].: Selbstbetrachtung und Stof[!] zum Nachdenken für Andere. In: Annalen der leidenden Menschheit 6 (1799), S. 112-166

H[ENNINGS]., A[ugust].: Apothekertaxen. In: Annalen der leidenden Menschheit 7 (1799), S. 163-165

H[ENNINGS]., A[ugust].: Die Nullen. In: Annalen der leidenden Menschheit 7 (1799), S. 165-168

1800

H[ENNINGS]., A[ugust].: Uebersicht des Genius der Zeit beym Eintritt des Schlußjahrs des achtzehnten Jahrhunderts. In: Der Genius der Zeit 19 (1800), S. 3-6

H[ENNINGS]., A[ugust].: Zwei große Uebel in der Menschheit. In: Der Genius der Zeit 19 (1800), S. 17-30

[HENNINGS, August:] Freiherr von Brabek. In: Der Genius der Zeit 19 (1800), S. 111-132. - Fortsetzung: Der Genius der Zeit 20 (1800), S. 74-114

H[ENNINGS?]., [August] v[on?]. [vmtl. eher von Halem] : Der Trinker, um Mitternacht von 1799 bis 1800 [Gedicht]. In: Der Genius der Zeit 19 (1800), S. 153-155

[HENNINGS, August:] Genius von England. In: Der Genius der Zeit 19 (1800), S. 167-198

H[ENNINGS]., A[ugust].: Einige Gedanken über die Bedeckung neutraler Handelsschiffe, gegen die Behauptungen des Oberrichters Sir W. Scott in London. In: Der Genius der Zeit 19 (1800), S. 230-246

H[ENNINGS?]., [August] v[on?]. [vmtl. eher von Halem]: Vanini an seine Richter [Gedicht]. In: Der Genius der Zeit 19 (1800), S. 253-255

H[ENNINGS]., A[ugust].: Nur Gerechtigkeit, wo nicht verzeihen!. In: Der Genius der Zeit 19 (1800), S. 256-271

H[ENNINGS]., A[ugust].: Ueber die sogenannten Sparöfen. In: Der Genius der Zeit 19 (1800), S. 272-276

[HENNINGS, August:] Genius der Philosophie. In: Der Genius der Zeit 19 (1800), S. 283-295

H[ENNINGS]., A[ugust].: Bonaparte. In: Der Genius der Zeit 19 (1800), S. 297-306

H[ENNINGS]., A[ugust].: Französischer Friedens=Antrag. In: Der Genius der Zeit 19 (1800), S. 307-317

H[ENNINGS]., A[ugust].: Der Freiherr von Brabek (Fortsetzung). In: Der Genius der Zeit 20 (1800), S. 74-114. - Fortsetzung von: Freiherr von Brabek. In: Der Genius der Zeit 19 (1800), S. 111-132

H[ENNINGS]., A[ugust].: Genius der Englischen Politik. In: Der Genius der Zeit 20 (1800), S. 148-156

HENNINGS, August: Genius der Litteratur. In: Der Genius der Zeit 20 (1800), S. 249-254

H[ENNINGS]., A[ugust].: Genius von Italien größtentheils nach dem Französischen. In: Der Genius der Zeit 20 (1800), S. 299-309

H[ENNINGS]., A[ugust].: Genius der politischen Litteratur in Frankreich. In: Der Genius der Zeit 20 (1800), S. 309-317

H[ENNINGS]., A[ugust].: Genius der Französischen Litteratur. In: Der Genius der Zeit 20 (1800), S. 317-323

H[ENNINGS]., A[ugust].: Bedeutung des Wortes Tribun in Frankreich. In: Der Genius der Zeit 20 (1800), S. 324-339

H[ENNINGS]., A[ugust].: Egypten. In: Der Genius der Zeit 20 (1800), S. 340-355

H[ENNINGS]., A[ugust].: Innerer Zustand Engelands. In: Der Genius der Zeit 20 (1800), S. 356-362

H[ENNINGS]., A[ugust].: Karoline von Belderbusch wider die Gräfin von Lichtenau. Zerbst : Andreas (Komm.), 1800 [Rezension]. In: Der Genius der Zeit 20 (1800), S. 476-489

H[ENNINGS]., A[ugust].: Genius von England. In: Der Genius der Zeit 20 (1800), S. 490-506

H[ENNINGS]., A[ugust].: J.J. Rousseau. In: Annalen der leidenden Menschheit 8 (1800), S. 151-154

1801

H[ENNINGS]., A[ugust].: Morgengruß an das neunzehnte Jahrhundert. In: Der Genius des neunzehnten Jahrhunderts 1 (1801), S. 3-7

[HENNINGS, August:] Der Genius der deutschen Litteratur [Rezensionen]. In: Der Genius des neunzehnten Jahrhunderts 1 (1801), S. 95-111

[HENNINGS, August:] Genius von England. In: Der Genius des neunzehnten Jahrhunderts 1 (1801), S. 165-203

[HENNINGS, August:] Genius der deutschen Litteratur. In: Der Genius des neunzehnten Jahrhunderts 1 (1801), S. 323-339

HENNINGS, August (zeichnet als d[er]. H[erausgeber].): Geistes Kraft [Gedicht]. In: Der Genius des neunzehnten Jahrhunderts 1 (1801), S. 351-355

[HENNINGS, August:] Neue Journäle. In: Der Genius des neunzehnten Jahrhunderts 1 (1801), S. 431-435

HENNINGS, August (zeichnet als d[er]. H[erausgeber].): Ueber die Bepflanzung der Chaußéen. In: Der Genius des neunzehnten Jahrhunderts 2 (1801), S. 41-55

HENNINGS, August: Erklärung des Herausgebers [d.i. Hennings] der 1800 bei dem Herrn Hammerich in Altona gedruckten »Resultate  aus dem Gebiete der Pädagogik usw.«. In: Der Genius des neunzehnten Jahrhunderts 2 (1801), S. 212-218

HENNINGS, August (zeichnet als d[er]. H[erausgeber].): Erklärung [Betrifft einen Artikel von J.W. v. Archenholz in der Minerva]. In: Der Genius des neunzehnten Jahrhunderts 2 (1801), S. 314

HENNINGS, August (zeichnet als d[er]. H[erausgeber].): Anmerkung zu »Der ländliche Alfius« von Wieland. In: Der Genius des neunzehnten Jahrhunderts 2 (1801), S. 315-320

HENNINGS, August (zeichnet als Herausgeber): Auszug aus einem Briefe aus der Schweiz; vom 19ten August 1801. In: Der Genius des neunzehnten Jahrhunderts 3 (1801), S. 168-176

HENNINGS, August (zeichnet als Herausgeber): Publicität. In: Der Genius des neunzehnten Jahrhunderts 3 (1801), S. 289-302

[HENNINGS, August:] Noch etwas über Publicität. In: Der Genius des neunzehnten Jahrhunderts 3 (1801), S. 337-342

[HENNINGS, August:] Aus der Schweiz. In: Der Genius des neunzehnten Jahrhunderts 3 (1801), S. 398-408

1802

HENNINGS, August (zeichnet als Herausgeber): An den Rezensenten der Resultate in der [Jenaer] A[llgemeinen]. L[iteratur]. Z[eitung]. In: Der Genius des neunzehnten Jahrhunderts 4 (1802), S. 95-96

[HENNINGS, August (vmtl., könnte auch der Plöner Pastor Georg SUHR sein):] Einige Nachrichten von der Bildung des Mahlers [Friedrich Carl] Gröger zum Künstler. In: Der Genius des neunzehnten Jahrhunderts 4 (1802), S. 103-134

[HENNINGS, August ?:] Genius der deutschen Literatur. In: Der Genius des neunzehnten Jahrhunderts 4 (1802), S. 220-240

[HENNINGS, August:] Berichtigung einer Stelle im Februar der Berliner Monatsschrift, S. 112. In: Der Genius des neunzehnten Jahrhunderts 4 (1802), S. 396-399

[HENNINGS, August:] Väterländische Einladung. In: Der Genius des neunzehnten Jahrhunderts 5 (1802), S. 65-67

HENNINGS, August (zeichnet als Herausgeber): An die Berliner Monatsschrift. In: Der Genius des neunzehnten Jahrhunderts 5 (1802), S. 237-248

1803

H[ENNING]S, August: An Klopstocks Grabe [Gedicht, Version 1]. In: Irene 1803 (2. Bd.), Mai/Juni, S. 1-3

HENNINGS, August: Wahrheiten. In: Minerva 4 (1803), S. 161-171. - Volltext unter »2«

HENNINGS, August: An Klopstocks Grabe [Gedicht, Version 2]. In: Minerva 4 (1803), S. 173-176. - Vorbemerkung von J. W. von Archenholz ; Volltext unter »3«

HENNINGS, August: An Klopstocks Grabe [Gedicht, Version 2]. In: Irene 1803 (3. Bd.), Okt., S. 87-89

1815

HENNINGS, August von: Vorschlag zur Verbesserung der Sonntagsfeier. In: Neue Schleswig-Holsteinische Provinzialberichte 5 (1815), S. 662-670

1816

H[ENNINGS]., A[ugust von].: Über die rechtliche Vertheilung der Reallasten. In: Neue Schleswig-Holsteinische Provinzialberichte 6 (1816), S. 174-178

1823

HENNINGS, August von: Der Schein trügt, oder so geht es in der Welt : Eine Erzählung. In: Eidora 1 (1823), S. 63-85. - Handschriftlich auch in der SuUB Hamburg: Nachlaß Hennings, Bd. 78

HENNINGS, August von: Die Reliquien. In: Eidora 1 (1823), S. 391-401

1824

[HENNINGS, August von:] Simplificiren oder amplificiren?. In: Schleswig-Holstein-Lauenburgische Provinzialberichte 13 (1824), H. 3, S. 20-31

HENNINGS, August von: Abschiedslied [Gedicht:»Die schönen Tage schwinden im schnellen Fluge hin...«]. In: Eidora 2 (1824), S. 54-55

1825

HENNINGS, August von: Noch etwas über den Nachtheil eines verzögerten Concursverfahrens. In: Schleswig-Holstein-Lauenburgische Provinzialberichte 14 (1825), H. 4, S. 626-641. - Hennings bezieht sich auf einen Artikel im 2. Heft des gleichen Jahrgangs, S. 218-227

1826

HENNINGS, August von: Über die Verbindlichkeit der Eide. In: Schleswig-Holstein-Lauenburgische Provinzialberichte 15 (1826), H. 1, S. 79-85

Zurück zur Übersicht

© 05/18 Birkner [ hennlit.html ]